Rostock besucht Paderborn

Nach fünf Spielen in Folge konnten die Griffins am vergangenen Wochenende etwas Kraft tanken, bevor es nun wieder um GFL 2-Punkte geht. Gegner am kommenden Sonntag ist das Team der Paderborn Dolphins, welches zuletzt denkbar knapp mit 29:30 bei den Langenfeld Longhorns den Kürzeren zog. Sportdirektor Schmidt: "Das Feld in der GFL 2 Nord ist noch eng beieinander. Für uns ist jeder Punkt wichtig. Mit einem Sieg könnten wir die Distanz zur unteren Tabellenhälfte wahren."

Die Dolphins stehen dabei mit einem Sieg aus sechs Spielen schon etwas mit dem Rücken zur Wand. Genau wie die Griffins sahen sie sich mit dem Ausfall ihres Stamm-Quarterbacks, Moritz Johannknecht, konfrontiert, was unter anderem durch die Verpflichtung von Ethan Haller kompensiert wurde, welcher mit den Dolphins in den vergangenen Jahren schon große Erfolge feiern konnte. Wer am kommenden Sonntag die Geschicke der Offense des Gastgebers lenken wird, scheint noch offen.

Die Griffins werden versuchen, sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten und wissen, dass sie dabei rein gar nichts geschenkt bekommen. Bereits bei den ersten beiden Niederlagen in Nordrhein-Westfalen zeigte sich für die Hansestädter, wie schwierig es ist, dort als Auswärtsteam zu bestehen. Nun wollen sie es besser machen und mit ihrem vierten Saisonsieg nach Rostock zurückkehren. Head Coach Kuhfeldt: "Wir warten immer noch auf ein Spiel, in dem wir in allen Mannschaftsteilen über die gesamte Spielzeit überzeugen. Ich hoffe, das gelingt uns am Sonntag." Um auf den Gegner perfekt eingestellt zu sein, haben sich die Trainer der Greifen für das Abschlusstraining noch etwas Besonderes einfallen lassen. Was, wird hier aber nicht verraten. In jedem Fall kann es nicht schaden, wenn die zahlreichen Fans ihrem Team am Sonntag ab 15 Uhr wieder die Daumen drücken.

Schlüter - 08.06.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Rostock Griffinswww.football-rostock.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Rostock GriffinsOpponents Map Rostock Griffinsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Rostock Griffins

Spiele Rostock Griffins

28.04.

Rostock Griffins - Elmshorn Fighting Pir.

35

:

32

05.05.

Langenfeld Longhorns - Rostock Griffins

35

:

17

12.05.

Solingen Paladins - Rostock Griffins

41

:

30

19.05.

Rostock Griffins - Solingen Paladins

31

:

14

26.05.

Rostock Griffins - Berlin Adler

20

:

3

10.06.

Paderborn Dolphins - Rostock Griffins

27

:

62

23.06.

Rostock Griffins - Langenfeld Longhorns

23

:

6

30.06.

Berlin Adler - Rostock Griffins

0

:

19

05.08.

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

15:00 Uhr

11.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Rostock Griffins

15:00 Uhr

18.08.

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

17:00 Uhr

25.08.

Rostock Griffins - Düsseldorf Panther

15:00 Uhr

02.09.

Rostock Griffins - Paderborn Dolphins

15:00 Uhr

09.09.

Lübeck Cougars - Rostock Griffins

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Rostock Griffins
Berlin Adler
GFL 2 Nord
GFL 2 Süd
3. Liga
3. Liga
3. Liga

Oldenburg Knights - Braunschweig FFC II

52.8 % gehen mit den Oldenburg Knights

Berlin Rebels II - Cottbus Crayfish

73.6 % tippen auf die Cottbus Crayfish

Freiburg Sacristans - Weinheim Longhorns

50.6 % setzen auf die Weinheim Longhorns

Landsberg X-press - Fursty Razorbacks

52.2 % denken: Sieg Fursty Razorbacks

3. Liga
4. Liga
4. Liga
4. Liga
4. Liga
Nachwuchs

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Würzburg Panthers

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE