Eurobowl XXXII

Frankfurt Universe - QB #11 Sonny WeishauptAm kommenden Samstag möchten sich die New Yorker Lions im Eurobowl XXXII in der Frankfurter PSD-Bank Arena erneut die Krone des europäischen Club Footballs aufsetzen. Das Team der Lions um Head Coach Troy Tomlin geht dabei als Titelverteidiger in die Begegnung, nachdem man im letztjährigen Finale an gleicher Stelle und gegen denselben Gegner deutlich mit 55:14 gewann. Mit einem erneuten Sieg könnten die Lions zum vierten Mal in Folge den Eurobowl für sich entscheiden und würden sich auch in diesem Wettbewerb, mit dann insgesamt sechs Titeln, alleine an die Spitze vor die Vienna Vikings setzen.

Auf den Weg in das Finale um den Eurobowl XXXII konnten die Braunschweiger sowohl ihre Begegnung gegen Flash La Courneuve, als auch die gegen das niederländische Team der Amsterdam Crusaders gewinnen. Die Universe um Head Coach Brian Caler besiegten auf ihrem Weg in das Endspiel Flash La Courneuve und die Amsterdam Crusaders.

Erneut Großes vorgenommen haben sich das Team und die Verantwortlichen rund um Samsung Frankfurt Universe. Nachdem der langjährige Head Coach der Frankfurter, Markus Grahn, nach Ende der Saison 2017 sein Engagement bei der Universe aufkündigte, wurde mit dem GFL-Süd-Veteranen Brian Caler ein erfahrender Trainer vom Ligakonkurrenten aus Kempten in die Main-Metropole geholt. Mit mehr als zehn Importen, wollte man ins Rennen gehen. Doch was sich im Endeffekt wirklich daraus entwickelt, bleibt immer noch abzuwarten. Ende März kündigte der Verein nach langem hin und her ihren Vertrag mit der zahlungsunfähigen Vermarktungsgesellschaft und diese meldete Insolvenz an. Erst einmal sind alle Gehälter von Spielern und Trainern noch bis Ende Juni gesichert. Wie weit danach alle ursprünglichen Planungen der Frankfurter umgesetzt werden können, bleibt offen. Auch ob und in welcher Art und Weise gegebenenfalls Einsparungen zum Tragen kommen steht derzeit in den Sternen.

Der Kader der Samsung Frankfurt Universe 2018 liest sich zumindest auf dem Papier als eine echte Hausnummer im Vergleich zu den anderen Teams der GFL Nord und Süd. So findet man in der Offense von Head Coach Caler namenhafte Athleten wie Running Back Joseph Bergeron, Tight End Harry Innis, sowie die Wide Receiver Sebastian Sagne, David Giron Jansa und George Robinson. Auf Seiten der Defense stechen Namen wie Kweishi Brown, John Tidwell, Fernando Lowery und die Gebrüder Sebastian und Jhonattan Silva Gomez hervor. Wer von den genannten Spielern wirklich im Eurobowl auflaufen wird muss bis zum Kickoff abgewartet werden. Denn wie bei den Lions sind aktuell diverse Spieler der Frankfurter verletzt oder angeschlagen.

Quarterback im Jersey der "Man in Purple" war bis zum vorletzten Spiel gegen die Stuttgart Scorpions Steve Cluley vom William & Mary College, der es im letzten Jahr bis ins Camp der New York Giants schaffte. Leider verletzte sich der Spielmacher der Universe schwer am Knie und fällt somit für den Rest der Saison aus. Als Ersatz steht mit Sonny Weishaupt einer der besten deutschen Quarterbacks bereit. Doch scheint man auf Seiten der Universe das Vertrauen nicht vollständig in die Hände des 25-jährigen Deutschen legen zu wollen. Denn zu Beginn dieser Woche verkündete man mit der Verpflichtung von Andrew Elffers einen Nachfolger für den verletzten Cluley. Die letzten fünf Jahre spielte Andrew am APU College und war dort drei JahreStamm-Quarterback. In dieser Zeit gewann sein Team drei Mal die GNAC Meisterschaft. So konnte er sich auch in den Fokus der NFL und CFL spielen. Der 23 Jahre alte Kalifornier wird aller Voraussicht nach im Eurobowl aufgrund einer Änderung im Regelwerk für die Saison 2018 spielberechtigt sein: Ein neuer Spieler, der nicht bis Nennungsschluss des 60-Man-Roster gelistet war, ist im Eurobowl–Tournament spielberechtigt, soweit dieser einen verletzten Spieler auf der selben Position ersetzt.

Aber unabhängig von Verletzungen findet man das "Who des Who" des nationalen und europäischen Footballs im Roster der Samsung Frankfurt Universe wieder. Die bisherige GFL-Spielzeit der Universe verlief bis zum letzten Sonntag positiv, konnten die Mannen von Head Coach Brian Caler doch alle ihre Spiele mehr als deutlich für sich entscheiden. Erst der amtierende Meister, die Schwäbisch Hall Unicorns, stellten sich als erster Stolperstein für die Universe da und verpassten ihnen mit 7:17 nach einer hart umkämpften Partie die erste Niederlage.

Das Team der New Yorker Lions macht sich ebenfalls mit vier Siegen in der GFL-Saison 2018 im Gepäck auf den Weg nach Frankfurt. Wobei die Braunschweiger in allen Spielen nicht wirklich gefordert waren und somit nun die erste wirkliche Herausforderung wartet. Sowohl der Angriff, als auch die Verteidigung des deutschen Rekordmeisters wussten bisher zu überzeugen. So belegen Quarterback Jadrian Clark, die Running Backs David McCants und Lennies McFerren sowie die Wide Receiver um Niklas Römer und Christian Bollmann vordere Plätze in den Statistiken der GFL auf Offense-Seite. Die Verteidigung der Löwen, mit bisher nur neun gegnerischen Punkten, belegt klar Platz Eins in der gesamten GFL und auch Spieler wie Tim Unger, Tissi Robinson, Jakob Schridde, Lars Steffen und Anthony Darkangelo II zählen zu den Besten.

Es wartet am kommenden Samstag in Frankfurt die bisher schwierigste Aufgabe der bisherigen Saison 2018 auf die Mannschaft von Head Coach Troy Tomlin. Auch weil im Kader der Lions diverse Spieler angeschlagen oder verletzt sind. "Es wird ein schweres und hart umkämpftes Spiel werden. Es geht um die Krone Europas. Nur wenn wir unser bestes geben, diszipliniert und fehlerfrei bleiben, sowie die notwendigen Tackles und Blocks einwandfrei ausführen, können wir das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden!" so Troy Tomlin auf die Frage was die New Yorker Lions am Samstag in der PSD-Bank Arena erwartet.

Schlüter - 06.06.2018

Frankfurt Universe - QB #11 Sonny Weishaupt

Frankfurt Universe - QB #11 Sonny Weishaupt (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Eurobowlmehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.deSpielplan/Tabellen EurobowlLeague Map Eurobowlfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Eurobowl

Aktuelle Spiele und Tabelle Eurobowl

Frankfurt Universe

1.000

2

2

0

0

88

:

15

Braunschweig NY Lions

1.000

2

2

0

0

70

:

6

La Courneuve Flash

.000

2

0

2

0

12

:

58

Amsterdam Crusaders

.000

2

0

2

0

9

:

100

Spielplan/Tabellen Eurobowl
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
College
College
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE