Bucs Lite reisen nach Bremerhaven

Flyer Bucs LiteAm kommenden Sonntag treten die BucsLite aus Wilhelmshaven ab 11 Uhr zum ersten ihrer vier aufeinander folgenden Auswärtsspielen an. Sie sind zu Gast bei den Bremerhaven Seahawks - einem langjährigen Liga-Gegner. "Wir sind besser aufgestellt als noch gegen Hannover", so Abteilungsleiter Timo Janßen. "Wir sind gerade im Fluss. Die Jungs kennen ihre neuen Positionen und fühlen sich immer wohler mit dem Playbook. Außerdem ist es die dritte Partie kurz hintereinander, auch deswegen ist die Spielgemeinschaft gut eingestellt."

Das 'Aufeinandereinstellen' ist gerade bei einer Spielgemeinschaft schwierig. Spielpositionen verändern sich, Trainings müssen koordiniert und nicht nur die altersbedingte Fluktuation muss ausgeglichen werden. Dies gelingt mit dem Partner aus Emden richtig gut.

Auch beim Kontrahenten ist nicht alles beim Alten. "Bremerhaven hat einen neuen Trainer. Sicherlich haben sie damit auch ein neues Spielsystem. Es ist für die Seahawks das erste Spiel der Saison und ein Freundschaftspiel hatten sie auch nicht", analysiert Janßen. "Für viele der Bremerhavener ist es sicherlich komplett Neuland. Darum bin ich sehr zuversichtlich, dass wir als Sieger aus der Begegnung hervorgehen können, auch wenn es sicher spannend wird." Die Spielgemeinschaft BucsLite freut sich auf zahreiche mitreisende Fans.

Schlüter - 25.05.2018

Flyer Bucs Lite

Flyer Bucs Lite (© Jade Bay Buccaneers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News U19mehr News Jade Bay Buccaneerswww.jade-bay-buccaneers.comfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Jade Bay Buccaneers
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Ritterhude Badgers
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Hessen
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Baden-Württemberg
Sachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
Brandenburg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE