Diesmal soll es schon besser laufen

Justin Sottilare und die Allgäu Comets wollen in Ingolstadt wieder voll auf Pässe setzen.Die Allgäu Comets müssen am 12. Mai Uhr bei den Ingolstadt Dukes ihr zweites Saisonspiel in der GFL bestreiten. Verzichten müssen sie dabei auf Daniel Wynne, der aufgrund von "Targeting" ein Spiel gesperrt sein wird. Die Comets wollen dennoch nach dem klar verlorenen Spiel gegen den Deutschen Meister zum Auftakt die Gelegenheit nutzen, um zu zeigen, dass man durchaus in der Lage ist, das neue Spielsystem zum Erfolg zu bringen.

Die Dukes sind dafür zweifellos ebenso ein unbequemer Gegner, allerdings sollte gegen ihre Passverteidigung durchaus leichter zu spielen sein als gegen die der Unicorns vor Wochenfrist. Allgäus Head Coach Stan Bedwell hatte am vergangenen Sonntag am System festgehalten, was unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen hatte. Während manch einer durchaus den Nutzen darin sah, verschiedene Situationen gegen den Meister auszuprobieren, waren andere Besucher im Stadion nicht begeistert, da man sich dadurch auch noch manches Mal in schlechte Positionen brachte.

Wer nun letztendlich mit seiner Einschätzung recht behalten wird, könnte sich am Samstag in Ingolstadt schon zeigen. Die Dukes ihrerseits sind mit einem Sieg in Stuttgart gestartet, und auch wenn die Scorpions nach dem Spiel bereits ihren Quarterback entlassen haben, lassen sich daraus wenig Erkenntnisse ziehen. Auch das Unentschieden vergangene Woche in Kirchdorf lässt sich schwer bewerten, da es bisher eigentlich keine Quervergleiche gibt.

Für die Allgäuer wird es vor allem wichtig sein, sich um ihre eigenen Fehler der vergangenen Woche zu kümmern und diese abzustellen, und noch nicht so sehr darum, auf die Tabelle zu blicken. Vor allem die hohe Anzahl der nicht gefangenen Pässe in aussichtsreicher Situation dürfte den Verantwortlichen wie auch den Spielern massiv im Magen gelegen haben. Um in die Erfolgsspur zu gelangen, ist es ein absolutes Muss. dies im Spiel bei den Oberbayern deutlich besser zu machen. Die gut spielende Defense war gegen Schwäbisch Hall der leidtragende Mannschaftsteil, der diese Situationen und auch das Festhalten am Spielsystem ausbaden musste.

Den Härtetest für die Verteidigung hat sie noch gut absolviert, auch wenn das Ergebnis hoch war. Die Vorstandsverantwortlichen der Comets haben die Situation bereits diskutiert und differenziert bewertet. Aber man ist ohne große Diskussion zum Schluss gekommen, hier weiter zu machen. Die Comets blicken weiterhin sehr optimistisch den weiteren Spielen entgegen und hoffen auf einen ersten Erfolg am Samstag in Ingolstadt.

Auerbach - 10.05.2018

Justin Sottilare und die Allgäu Comets wollen in Ingolstadt wieder voll auf Pässe setzen.

Justin Sottilare und die Allgäu Comets wollen in Ingolstadt wieder voll auf Pässe setzen. (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Allgäu Cometswww.allgaeu-comets.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Allgäu CometsOpponents Map Allgäu Cometsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Allgäu Comets

Spiele Allgäu Comets

05.05.

Frankfurt Universe - Allgäu Comets

20

:

0

26.05.

Allgäu Comets - Munich Cowboys

16

:

31

01.06.

Munich Cowboys - Allgäu Comets

16:00 Uhr

09.06.

Allgäu Comets - Ingolstadt Dukes

15:00 Uhr

16.06.

Allgäu Comets - Kirchdorf Wildcats

15:00 Uhr

30.06.

Allgäu Comets - Frankfurt Universe

15:00 Uhr

13.07.

Ingolstadt Dukes - Allgäu Comets

18:30 Uhr

28.07.

Allgäu Comets - Stuttgart Scorpions

15:00 Uhr

04.08.

Stuttgart Scorpions - Allgäu Comets

11.08.

Allgäu Comets - Marburg Mercenaries

15:00 Uhr

17.08.

Kirchdorf Wildcats - Allgäu Comets

16:00 Uhr

25.08.

Marburg Mercenaries - Allgäu Comets

16:00 Uhr

01.09.

Allgäu Comets - Schwäbisch Hall Unicorns

15:00 Uhr

07.09.

Schwäbisch Hall Unicorns - Allgäu Comets

17:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Allgäu Comets
Allgäu Comets
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Potsdam Royals

7

Berlin Rebels

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Stuttgart Scorpions

10

Marburg Mercenaries

Hildesheim Invaders

Frankfurt Universe

Kiel Baltic Hurricanes

Potsdam Royals

Munich Cowboys

Braunschweig NY Lions

Stuttgart Scorpions

Berlin Rebels

Cologne Crocodiles

Allgäu Comets

zum Ranking vom 26.05.2019
Ingolstadt Dukes
Stuttgart Scorpions
Stuttgart Scorpions
Schwäbisch Hall Unicorns
Frankfurt Universe
die Cheers der Frankfurt Universedie Cheers der Frankfurt UniverseFoto-Show ansehen: GFL
Frankfurt Universe vs. Allgäu Comets
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE