Unbekannte Altbekannte im Derby

Am kommenden Samstag sind die Bayreuth Dragons zu Gast in Bamberg. Obwohl die Jungs um Trainer Dayan in den letzten Jahren in keiner anderen Stadt auswärts öfter gespielt haben als in Bamberg, wissen sie nicht, wer sie diesmal auf dem Feld dort erwarten wird. In der westlichen Ecke Oberfrankens hat sich einiges getan seit der letzten Saison. Die ehemaligen Stadtrivalen Bears und Phantoms haben sich zu einem neuen Team zusammengefunden und spielen in diesem Jahr unter dem Namen Bucks gemeinsam.

Wie nicht unüblich in diesen Fällen gehen nicht alle Spieler den neuen gemeinsamen Weg mit, so hat sich flugs ebenfalls in unmittelbarer Nähe in Coburg eine neue Mannschaft gegründet. Die Dragons rätseln vor ihrem Trip nach Bamberg so ein bisschen, welche ihnen bekannte Spieler die Bamberger am Wochenende aufs Feld schicken werden. Immerhin haben die beiden ehemaligen Teams im letzten Jahr sowohl den Tabellenersten (Phantoms) als auch den Tabellenletzten (Bears) in der Landesliga Nord gestellt. Es liegt nahe, dem neuen Team die Favoritenrolle auch für 2018 zuzuweisen. Die Dragons erwarten jedenfalls eine schwere Aufgabe.


Auerbach - 03.05.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News 5. Liga Bayernmehr News Bamberg Bearswww.bamberg-bears.demehr News Bamberg Buckswww.bamberg-bears.demehr News Bayreuth Dragonswww.bayreuth-dragons.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen 5. Liga BayernLeague Map 5. Liga BayernSpielplan/Tabellen Bamberg Bucks
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
4. Liga
4. Liga
4. Liga
6. Liga
6. Liga
Nachwuchs
Nachwuchs
Vereine Deutschland
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE