Tatsächlich ein Tight End

Dalton Schultz kommt zu den CowboysDie Dallas Cowboys holten mit dem letzten Pick der vierten Runde des Drafts dann tatsächlich auch einen Tight End: Dalton Schultz (Stanford) wird künftig für "Americas Team" auflaufen. Die Wahl war allgemein früher erwartet worden, da Jason Witten wohl in die Kommentatorenkabine zu ESPNs Monday Night Football wechseln wird. Allerdings wurde den Cowboys mit Pick 49 in der 2. Runde Dallas Goedert durch die Philadelphia Eagles vor de Nase weggeschnappt und anscheinend fand man die anderen Kandidaten nicht attraktiv genug.

Im Team des Stanford Cardinal schaffte es Dalton Schultz zunächst nicht, Fuß zu fassen und setzte darauf ein Redshirt Jahr aus. 2015 schaffte er den Sprung als Redshirt Freshman ins Team und spielte dann drei Jahre, wo er jedoch nicht unbedingt beeindruckende Statistiken sammelte (538 Yards Receiving und 5 TDs in der Addition).

Der groß gewachsene Tight End spielte meistens in der Line und war dort auch in der Lage bei Laufspielzügen, eins-gegen-eins Situationen zu meistern. Er spielte verlässlich, mit Härte und hatte auch "gute Hände" in Passsituationen, wo er genug Geschwindigkeit zeigte, um Gegner abzuhängen.

Allerdings wurde er nicht allzu oft im Passing Game eingebunden und wenn, dann nur für kurze Situationen. Seine Athletik gilt als nicht gerade überragend.

Er gehört auf jeden Fall zu den besten Blockern auf seiner Position in dieser Draftklasse; man muss aber kein Prophet sein, um vorhersagen zu können, dass er Jason Witten und dessen Erfolge nicht gleichwertig ersetzen kann.

Carsten Keller - 28.04.2018

Dalton Schultz kommt zu den Cowboys

Dalton Schultz kommt zu den Cowboys (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Stanford Cardinalwww.gostanford.commehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.comSpielplan/Tabellen Stanford CardinalOpponents Map Stanford CardinalSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas Cowboysfootball-aktuell-Ranking Collegefootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Dallas Cowboys

Spiele Dallas Cowboys

09.09.

Carolina Panthers - Dallas Cowboys

16

:

8

17.09.

Dallas Cowboys - New York Giants

20

:

13

23.09.

Seattle Seahawks - Dallas Cowboys

24

:

13

30.09.

Dallas Cowboys - Detroit Lions

26

:

24

08.10.

Houston Texans - Dallas Cowboys

19

:

16

14.10.

Dallas Cowboys - Jacksonville Jaguars

40

:

7

21.10.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

20

:

17

06.11.

Dallas Cowboys - Tennessee Titans

02:15 Uhr

12.11.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

02:20 Uhr

18.11.

Atlanta Falcons - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

22.11.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

22:30 Uhr

30.11.

Dallas Cowboys - New Orleans Saints

02:20 Uhr

09.12.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

22:25 Uhr

16.12.

Indianapolis Colts - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

23.12.

Dallas Cowboys - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

30.12.

New York Giants - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
Kerryon Johnson ist der Offensivspieler der Woche mit 158 Rush Yards

NFL Woche 7

Knisternde
Spannung überall

Washington Redskins
Washington Redskins

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Los Angeles Rams

3

New England Patriots

4

Pittsburgh Steelers

5

Baltimore Ravens

6

Chicago Bears

7

Detroit Lions

8

Los Angeles Chargers

9

New Orleans Saints

10

Seattle Seahawks

Kansas City Chiefs

Detroit Lions

New England Patriots

Houston Texans

Indianapolis Colts

Cincinnati Bengals

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Miami Dolphins

Jacksonville Jaguars

zum Ranking vom 23.10.2018

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Los Angeles Rams

3

New England Patriots

4

Pittsburgh Steelers

5

Baltimore Ravens

6

Chicago Bears

7

Detroit Lions

8

Los Angeles Chargers

9

New Orleans Saints

10

Seattle Seahawks

Kansas City Chiefs

Detroit Lions

New England Patriots

Houston Texans

Indianapolis Colts

Cincinnati Bengals

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Miami Dolphins

Jacksonville Jaguars

zum Ranking vom 23.10.2018
Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles

Minnesota Vikings - New Orleans Saints

50.3 % tippen auf Sieg der Minnesota Vikings

New York Giants - Washington Redskins

60.6 % tippen auf die Washington Redskins

Cincinnati Bengals - T. Bay Buccaneers

68.9 % glauben an den Sieg der Cincinnati Bengals

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

74.6 % sehen als Sieger die Kansas City Chiefs

NFC East
Washington Redskins CheerleadersWashington Redskins CheerleadersFoto-Show ansehen: Dallas Cowboys
Washington Redskins - Dallas Cowboys
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE