WR Gallup wird ein Cowboy

Michael Gallup zieht nach DallasMit dem 81. Pick haben die Dallas Cowboys Wide Receiver Michael Gallup verpflichtet; nachdem am Nachmittag verkündet worden war, dass Tight End Jason Witten wohl als Experte für die ESPN Monday Night Spiele verpflichtet werden wird, wäre auch ein Tight End nicht verwunderlich gewesen.

In Runde 2 war man davon ausgegangen, dass die Cowboys an Position 50 einen Tight End ziehen, um den Abschied von Legende Witten zu kompensieren, oder einen Wide Receiver, um den vakanten Posten nach der Entlassung von Dez Bryant zu füllen. Der Tight End mit dem passenden Namen Dallas Goedert wurde dann jedoch von den Eagles geholt, die sich direkt vor die Cowboys tradeten (siehe gesonderter Artikel). Stattdessen entschied man sich bei Dallas dann (oder vielleicht von vorneherein) für Hometown Hero Tackle Connor Williams, so dass relativ klar war, dass nur eine Position in Runde 3 gefüllt werden würde.

Hier fiel die Wahl dann auf Michael Gallup, der am College bei Colorado State gespielt hatte und ein physisch starkerer, harter und flexibel einsetzbarer Wide Receiver ist - wenn auch nicht der typische Wide Receiver 1, wie es Dez Bryant lange war.

Er wurde oft über Screen-Pässe angespielt und holte mit seinem Kämpferherz viele seiner Yards nach dem ersten Kontakt. Nur selten konnte er vom ersten Tackler zu Boden gebracht werden. Seine Quarterbacks waren eher fragwürdig, so dass er oft schlecht geworfene Pässe noch irgendwie retten musste. Das sollte mit Dak Prescott auf jeden Fall besser werden.

Auch als Blocker spielte er beeindruckend und ist ein bisschen der Traum eines jeden Coaches. Zwar wäre er eher für ein West-Coast-System mit vielen Pässen geeignet, aber er sollte sich an die Spielweise der Cowboys gewöhnen können. Ein Kämpfer, der auf den ersten Blick gut ins Team passen sollte.

Einen Tight End werden die Cowboys dann wohl noch am Samstag in den übrigen Runden verpflichten.

Carsten Keller - 28.04.2018

Michael Gallup zieht nach Dallas

Michael Gallup zieht nach Dallas (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Colorado State Ramswww.csurams.commehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.comSpielplan/Tabellen Colorado State RamsOpponents Map Colorado State RamsSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas Cowboysfootball-aktuell-Ranking Collegefootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Colorado State Rams

Spiele Colorado State Rams

26.08.

Colorado State Rams - Hawaii Warriors

34

:

43

01.09.

Colorado State Rams - Colorado Buffaloes

13

:

45

09.09.

Colorado State Rams - Arkansas Razorbacks

34

:

27

15.09.

Florida Gators - Colorado State Rams

48

:

10

22.09.

Colorado State Rams - Illinois State Redbirds

19

:

35

07.10.

San Jose State Spartans - Colorado State Rams

30

:

42

13.10.

Colorado State Rams - New Mexico Lobos

20

:

18

20.10.

Boise State Broncos - Colorado State Rams

56

:

28

27.10.

Colorado State Rams - Wyoming Cowboys

04:00 Uhr

10.11.

Nevada Wolf Pack - Colorado State Rams

17.11.

Colorado State Rams - Utah State Aggies

22.11.

Air Force Falcons - Colorado State Rams

21:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Colorado State Rams
Big 12
Big 12
Big 12
Big Ten
Big Ten
SEC
ACC

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Clemson Tigers

2

Alabama Crimson Tide

3

LSU Tigers

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Michigan Wolverines

6

Georgia Bulldogs

7

Florida Gators

8

Iowa Hawkeyes

9

Kentucky Wildcats

10

Oklahoma Sooners

Purdue Boilermakers

Clemson Tigers

Virginia Cavaliers

Washington State Cougars

Iowa Hawkeyes

N. Carolina St. Wolfpack

Ohio State Buckeyes

Duke Blue Devils

Alabama Crimson Tide

Maryland Terrapins

zum Ranking vom 21.10.2018
Deutschland
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE