Cowboys entscheiden sich für Linebacker Vander Esch

Vander EschIn ihrem "Heimspiel"-Draft im AT&T Stadium in Darlington holten die Dallas Cowboys vor dem Jubel der mehrheitlich anwesenden Cowboys-Fans Linebacker Leighton Vander Esch.

Der Anspruch und das Selbstverständnis sind in Dallas von jeher etwas höher als andernorts – "everything is bigger in Texas" ist auch hier das Leitmotto. So konnte man natürlich auch kein bisschen mit der vergangenen Saison zufrieden sein, in der man sich nacch dem unglücklichen Ausscheiden in den Playoffs 2016 so viel mehr ausgerechnet hatte bei den Cowboys.

Die Playoffs wurden verpasst, die Unruhe um die Suspendierung von Running Back Ezekiel Elliott und das Gezerre darum prägten die Saison; da passte es irgendwie ins Bild, dass am Ende ausgerechnet der Divisionsrivale Philadelphia den Titel feiern konnte.

Zwar schaffte man am Ende zwar eine positive Bilanz (9-7), aber die letzten Siege waren nur Makulatur, da bereits fest stand, dass die Playoffs ohne die Cowboys stattfinden würden. Ein herber Rückschlag nach den 13 Siegen des Vorjahres.

Dak Prescott war meilenweit von seinem glänzenden Spiel der Vorsaison entfernt, die zuvor herausragende O-Line der Cowboys fand aufgrund mehrerer Verletzungen zu keinerlei Konstanz und Dez Bryant wurde dank viel zu hohem Cap Hit (gemessen an seinen Leistungen) am Ende nach drei eher enttäuschenden Jahren in Folge bei den Cowboys entlassen. Er ist aktuell noch auf der Suche nach einem neuen Verein, wird aber sicher weniger verdienen, als er dies in Dallas getan hätte.

In der Free Agency verhielt man sich zunächst ruhig und schlug erst in der "zweiten Welle" zu: Wide Receiver Allen Hurns, zuvor bei den Jacksonville Jaguars unterwegs, wird wohl Wide Receiver 2 werden; dazu holte man mit Kony Ealy einen Pass Rusher, der seit seinem fabelhaften Spiel für die Panthers in Super Bowl 50 bei keinem Team mehr richtig Fuß fassen konnte.

Die Cowboys brauchten also noch einen Wide Receiver #1, einen Safety und Hilfe in der O-Line, da Guard Jonathan Cooper künftig für die 49ers auflaufen wird.

Weit oben auf der Wunschliste von Jerry Jones sollte noch ein Linebacker stehen, da sich der im Tandem mit Sean Lee starke Anthony Hitchens nach Kansas City verabschiedete und noch nicht absehbar ist, ob Jaylon Smith, der sich bereits vor seinem Draft schwer am Knie verletzt hatte und fast zwei Jahre ausfiel, wieder das Potenzial erreichen kann, das die Cowboys in ihm sahen.

Am Ende entschied man sich in der ersten Runde mit Leighton Vander Esch von Boise State für den Nachfolger von LB Hitchens.

Vander Esch hatte ein hervorragendes Jahr – spielte aber auch nur dieses eine Jahr auf herausragendem Niveau.

Er ist ein gut gebauter Middle Linebacker mit gutem Instinkt und herausragender Reaktionsfähigkeit, der darüber hinaus ein stark in Blitzing Situationen ist. Er sorgte vergangene Saison mit 141 Tackles, 4 sacks und 2 Interceptions für Bestwerte bei Boise State, ist aber ein sogenanntes "1-year-wonder".

Ein hoher Football IQ, guter Instinkt und herausragende physische Fähigkeiten machen ihn (hoffentlich) zum optimalen Cowboys Linebacker. Nicht alle Fans schienen von der Wahl begeistert zu sein, aber zumindest "in echt" sah er absolut beeindruckend aus.



Carsten Keller - 27.04.2018

Vander Esch

Vander Esch (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Boise State Broncoswww.broncosports.commehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.comSpielplan/Tabellen Boise State BroncosOpponents Map Boise State BroncosSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas Cowboysfootball-aktuell-Ranking College
HUDDLE - Das American Football Magazin
Booking.com
Dallas Cowboys

Spiele Dallas Cowboys

09.09.

Carolina Panthers - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

17.09.

Dallas Cowboys - New York Giants

02:20 Uhr

23.09.

Seattle Seahawks - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

30.09.

Dallas Cowboys - Detroit Lions

19:00 Uhr

08.10.

Houston Texans - Dallas Cowboys

02:20 Uhr

14.10.

Dallas Cowboys - Jacksonville Jaguars

22:25 Uhr

21.10.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

06.11.

Dallas Cowboys - Tennessee Titans

02:15 Uhr

12.11.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

02:20 Uhr

18.11.

Atlanta Falcons - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

22.11.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

22:30 Uhr

30.11.

Dallas Cowboys - New Orleans Saints

02:20 Uhr

09.12.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

22:25 Uhr

16.12.

Indianapolis Colts - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

23.12.

Dallas Cowboys - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

30.12.

New York Giants - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
Philadelphia Eagles
New York Giants
Washington Redskins
NFC East
NFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE