Tackle Mike McGlinchey bewacht Garoppolo

Die 49ers bringen vom Draft einen Tackle mit nach HauseDie 49ers nehmen Erstrundenpick Tackle Mike McGlinchey mit auf die Reise in Richtung Playoffs.

Mit den San Francisco 49ers durfte ein Team an Position 9 ziehen, das richtig schlecht in die letzte Saison gestartet war, dann jedoch nahezu alle für sich begeistern konnte. Die Kombination aus neuem General Manager (der diesbezüglich unerfahrene John Lynch) und neuem Head Coach (Kyle Shanahan) musste zunächst mit ansehen, wie ihre 49ers anfangs neun Spiele am Stück verloren – wenn auch zeitweise sehr knapp.

Die Problemstelle war eindeutig Quarterback und so ließ man sich zur Trade Deadline nicht lange bitten, als die New England Patriots ihren Backup Jimmy Garoppolo verfügbar machten. Er wechselte (nur) für einen Zweitrundenpick in die Bay Area und importierte das Siegergen der Patriots gleich mit.

Durch eine Verletzung von Starter CJ Beathard kam er früher als geplant in Woche 12 gegen Seattle kurz vor Spielende aufs Feld, warf mit seinem zweiten Pass prompt einen Touchdown und startete den Rest der Spiele, die allesamt gewonnen werden konnten. Ein Ruck schien durch die Franchise zu gehen und für die 49ers Fans ist nach etlichen Jahren wieder einmal der Traum von einer goldenen Zukunft angesagt. Garoppolo bekam umgehend einen neuen Vertrag als Franchise Quarterack und durfte sich als bestbezahlter Spieler der Liga feiern lassen.

In der Free Agency ersetzte man den leider zu oft verletzten Starting Running Back Carlos Hyde, der nach Cleveland wechselte, durch den ehemaligen Minnesota Viking Jerick McKinnon. Hinzu kam mit Weston Richburg (zuvor New York Giants) ein neuer Center und ein dritter prominente Neuzugang vom großen Rivalen Seattle Seahawks: Cornerback Richard Sherman soll der Defense als Anführer genauso das Siegergen einpflanzen wie es Garoppolo in der Offense vermochte.

Bedarf gab es noch bei den Wide Receivern, aber ansonsten vor allem in der Defense, wo Cornerbacks, Defensive Tackle und Defensive End sowie eventuell Linebacker einen Upgrade benötigten, um mit den hohen Erwartungen mitzuhalten.
Hinzu kommt jetzt mit Erstrundenpick Mike McGlinchey noch der wohl beste Tackle der Draftclass.

Mike McGlinchey (Notre Dame) wurde von vielen Experten im Vorfeld als der beste Tackle seiner Draftklasse angesehen. Er gilt als hervorragender Techniker mit außergewöhnlichem Instinkt und überdurchschnittlicher Athletik.

Er liest gegnerische Defenses und ihm scheint jederzeit die beste Reaktion bewusst zu sein. Im Laufspiel öffnet er regelmäßig Lücken für seine Running Backs und auch wenn er anfangs sein Duell verliert, so schafft er es schnell, wieder zurückzukommen und seinen Defender zu kontrollieren.

Für die NFL muss er noch an Muskelmasse zulegen und ab und an hatte er Probleme gegen schnell und kräftige Gegenspieler, die es ausnutzten, dass er nicht allzu lange Arme besitzt. Zudem muss er noch die Zahl seiner Strafen wegen Fehlstarts zurückschrauben.

Er war jedoch von vornherein als Erstrundenpick angesehen worden, was die 49ers jetzt bestätigten. Er ist ein flexibler Spieler, der sein Team kaum in schlechte Situationen bringt. Zwar wird er kaum seine Gegenspieler dominieren, aber sowohl im Laufspiel als auch im Passspiel sein Team nach vorne bringen.

Es ist selten, dass bei einem Team, das aufgrund der Vorsaison unter den ersten zehn im Draft wählen kann, so viel Optimismus herrscht, auch wenn die durch die Anzeige gegen Reuben Foster wegen häuslicher Gewalt im April noch einen Dämpfer erfuhr. Sollten sich die massiven Vorwürfe bewahrheiten, so wird der Erstrundenpick des Vorjahres laut General Manager Lynch entlassen werden.

Die Playoffs sind das Ziel für San Francisco und wenn jetzt McGlinchey noch auf Jimmy "J-sus" gut aufpassen kann, dann wird das Rennen um die NFC West eines der besten der Liga.

Carsten Keller - 27.04.2018

Die 49ers bringen vom Draft einen Tackle mit nach Hause

Die 49ers bringen vom Draft einen Tackle mit nach Hause (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.commehr News San Francisco 49erswww.sf49ers.comSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting IrishOpponents Map Notre Dame Fighting IrishSpielplan/Tabellen San Francisco 49ersOpponents Map San Francisco 49ersfootball-aktuell-Ranking Collegefootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Notre Dame Fighting Irish

Spiele Notre Dame Fighting Irish

02.09.

Notre Dame Fighting Irish - Michigan Wolverines

24

:

17

08.09.

Notre Dame Fighting Irish - Ball State Cardinals

24

:

16

15.09.

Notre Dame Fighting Irish - Vanderbilt Commodores

22

:

17

22.09.

W. Forest Demon Deacons - Notre D. Fighting Irish

27

:

56

30.09.

Notre Dame Fighting Irish - Stanford Cardinal

38

:

17

06.10.

Virginia Tech Hokies - Notre D. Fighting Irish

23

:

45

13.10.

Notre Dame Fighting Irish - Pittsburgh Panthers

19

:

14

28.10.

Notre Dame Fighting Irish - Navy Midshipmen

44

:

22

04.11.

Northwestern Wildcats - Notre D. Fighting Irish

21

:

31

11.11.

Notre Dame Fighting Irish - Florida State Seminoles

42

:

13

17.11.

Notre Dame Fighting Irish - Syracuse Orange

36

:

3

26.11.

USC Trojans - Notre Dame Fighting Irish

17

:

24

Spielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
Mountain West
Mountain West

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Michigan Wolverines

6

West Virginia Mountaineers

7

Missouri Tigers

8

LSU Tigers

9

Oklahoma Sooners

10

Washington Huskies

Utah State Aggies

Appal. St. Mountaineers

Texas Longhorns

Arkansas State Red Wolves

Georgia Southern Eagles

M. Tennessee Bl. Raid.

North Texas Mean Green

Auburn Tigers

Tennessee Volunteers

Eastern Michigan Eagles

zum Ranking vom 16.12.2018
Conference USA
Conference USA
Sun Belt
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE