UniBowl 2018 in Karlsruhe

Ein Bild vom UniBowl 2007: Niederrhein Specialists vs. Karlsruhe Engineers.  Der UniBowl, beziehungsweise adh-Open im American Football genannt, wird 2018 wieder einmal in Karlsruhe veranstaltet. Zu Gast in der Fächerstadt werden die Mannschaften von der Universität Paderborn sowie von der Helmut-Schmidt Universität Hamburg. Wer die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen darf, entscheidet sich am 28. und am 29. April auf dem Kunstrasenplatz des KIT.

Die gastgebenden Engineers hatten sich in den letzten Jahren als Seriensieger des UniBowls herauskristallisiert. 2014 wurde das Turnier in Paderborn ausgetragen, 2015 in Hamburg und 2016 in Mannheim. Bei allen drei Veranstaltungen waren auch die Engineers zu Gast und durften den Wanderpokal jedes Jahr wieder nach Hause nehmen. Schwierigkeiten bei der Terminfindung verhinderten 2017 eine offizielle Austragung.

Außerhalb des UniBowls haben die Engineers in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung absolviert. Kurz nach dem UniBowl 2013 fanden die Engineers unter dem Dach des KIT SC, dem Sportverein des Karlsruher Instituts für Technologie, ein neues Zuhause. Seitdem dürfen die Engineers auch am regulären Ligabetrieb teilnehmen. Der Mannschaft gelang anschließend ein spektakulärer Marsch durch die Ligen. Von der Bezirksliga ging es innerhalb von drei Jahren bis in die Regionalliga.

Schlüter - 25.04.2018

Ein Bild vom UniBowl 2007: Niederrhein Specialists vs. Karlsruhe Engineers.

Ein Bild vom UniBowl 2007: Niederrhein Specialists vs. Karlsruhe Engineers. (© Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Universitäten Deutschlandmehr News Karlsruhe Engineerswww.ka-engineers.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Karlsruhe Engineers
Kuchen Mammuts
Kuchen Mammuts
Kuchen Mammuts
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Berlin
Berlin
Berlin
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Mülheim Shamrocks

Wernigerode Mountain T.

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Fulda Saints

Krefeld Ravens

zum Ranking vom 20.10.2018
Niedersachsen
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Brandenburg
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE