Titans ziehen Option bei QB Mariota

Marcus Mariota bleibt bis einschließlich 2019Die Tennessee Titans haben wie erwartet die Option auf ein fünftes Vertragsjahr bei Quarterback Marcus Mariota gezogen. Er steht damit bis einschließlich der Saison 2019 unter Vertrag.

General Manager Jon Robinson hatte bereits vergangene Woche angekündigt, diesen Schritt gehen zu wollen. Alles andere wäre auch einer kleinen Sensation gleichgekommen, auch wenn Mariota in der vergangenen Saison in seiner Entwicklung keinen Schritt nach vorn, sondern stattdessen zurück gemacht hat.

Es war von vorneherein klar, dass der Zweite Pick des Drafts 2015 (hinter Tampa Bays Jameis Winston) auf jeden Fall bleiben würde; er ist das Fundament, auf dem die Franchise aktuell aufgebaut ist.

Die Option, die Mariota gut 20 Millionen Dollar einbringen wird und damit deutlich höher dotiert ist als sein Rookie Deal (aber auch niedriger, als sein Marktwert sein dürfte), kann bei Erstrundenpicks von Vereinsseite gezogen werden.

In seinen bislang drei Jahren im Trikot der Titans schaffte Mariota es bisher (leider) nicht, eine komplette Spielzeit zu absolvieren. Kreuzbanddehnungen, ein gebrochenes Wadenbein und Oberschenkelprobleme ließen ihn zwar auf dem Papier nur 6 Spiele verpassen, aber zu hundert Prozent war er eben in den allerseltensten Fällen.

Hinzu kam, dass der Coaching Stil des mittlerweile entlassenen Mike Mularkey so gar nicht zum Spielstil von Mariota passte. Der Stab wurde komplett ausgetauscht und mit Offensive Coordinator Matt LaFleur hofft man darauf, das unzweifelhaft vorhandene Potenzial von Mariota besser freilegen zu können.

Carsten Keller - 25.04.2018

Marcus Mariota bleibt bis einschließlich 2019

Marcus Mariota bleibt bis einschließlich 2019 (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Tennessee Titans

Spiele Tennessee Titans

09.09.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

27

:

20

16.09.

Tennessee Titans - Houston Texans

20

:

17

23.09.

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

6

:

9

30.09.

Tennessee Titans - Philadelphia Eagles

26

:

23

07.10.

Buffalo Bills - Tennessee Titans

13

:

12

14.10.

Tennessee Titans - Baltimore Ravens

0

:

21

21.10.

Los Angeles Chargers - Tennessee Titans

20

:

19

06.11.

Dallas Cowboys - Tennessee Titans

14

:

28

11.11.

Tennessee Titans - New England Patriots

34

:

10

18.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

38

:

10

27.11.

Houston Texans - Tennessee Titans

34

:

17

02.12.

Tennessee Titans - New York Jets

26

:

22

07.12.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

30

:

9

16.12.

New York Giants - Tennessee Titans

0

:

17

22.12.

Tennessee Titans - Washington Redskins

25

:

16

31.12.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

17

:

33

Spielplan/Tabellen Tennessee Titans
Indianapolis Colts
Kann TE Rob Gronkowski noch einmal eine große Leistung zeigen?

Vorschau "Halbfinals"

Die Conference
Championship Games

AFC East
AFC East
AFC East

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Chicago Bears

3

Los Angeles Rams

4

New England Patriots

5

Los Angeles Chargers

6

Indianapolis Colts

7

Seattle Seahawks

8

New Orleans Saints

9

Pittsburgh Steelers

10

Philadelphia Eagles

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

New England Patriots

San Francisco 49ers

Carolina Panthers

Los Angeles Chargers

Indianapolis Colts

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Houston Texans

zum Ranking vom 13.01.2019
AFC West
AFC West
AFC South
PODCArSTen 13 - Tims Titans in London

Viele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE