Andere Vorzeichen

Die Wiesbaden Phantoms wollen sich 2018 erst einmal konsolidieren.Zwei Spiele gegen den damaligen GFL-2-Aufsteiger, zwei Niederlagen und dies zweimal mit nur einem Punkt Unterschied. Vielleicht sorgte das blamable 34:35 gegen die Albershausen Crusaders zum Saisonauftakt 2017 dafür, dass die Wiesbaden Phantoms während des gesamten Rests der Spielzeit nicht richtig in Schwung kamen und am Ende den enttäuschenden fünften Platz belegten. Eine Niederlage also, die bis heute schmerzt.

2018 geht es wieder zuerst gegen Albershausen, aber dieses Jahr wird dies unter anderen Vorzeichen geschehen: Auf der einen Seite haben die Crusaders sich mutmaßlich immens verstärkt und zielen darauf, nicht "nur" im Mittelfeld der Liga landen zu wollen. Sie orientieren sich eher an der Spitze - anders als dieses Jahr wohl die Phantoms, die nach der Katastrophensaison 2017 einen Umbruch einleiteten. Ein fast komplett neuer Trainerstab und viele neue Spieler, die von den starken U19-Talenten und vereinstreuen Routiniers komplettiert werden, sollen sich diesem erst einmal so richtig zueinander finden, ehe man wieder größere Pläne hegt.

Doch auch wenn die Phantoms so wohl Außenseiter gegen die Crusaders sind, wollen sie sich natürlich nicht kampflos geschlagen geben. "Kein Team tritt auf das Feld, um zu verlieren. Wir werden uns Chancen erarbeiten und alles daran setzen, sie zu nutzen", heißt es aus Reihen der Spieler.

Motiviert werden sollte das GFL-2-Team vom Phanday, bei dem ab 16:30 Uhr alle Teams der Phantoms - Footballer und Cheerleader - sich vorstellen werden. Zuvor können die Wiesbadener "Phans" ab 14 Uhr das Spiel der U16 gegen die Saarland Hurricanes verfolgen und einige US-Cars anschauen, die auf dem Gelände des "Camps" in der Willy-Brandt-Allee gezeigt werden. Unterstützung unterhalten die Phantoms zudem von den Römern der IG Romanum in deren historischen Rüstungen und Kostümen.

Auerbach - 20.04.2018

Die Wiesbaden Phantoms wollen sich 2018 erst einmal konsolidieren.

Die Wiesbaden Phantoms wollen sich 2018 erst einmal konsolidieren. (© Wiesbaden Phantoms)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Albershausen Crusaderswww.albershausen-crusaders.demehr News Wiesbaden Phantomswww.wiesbaden-phantoms.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Albershausen CrusadersOpponents Map Albershausen CrusadersSpielplan/Tabellen Wiesbaden PhantomsOpponents Map Wiesbaden Phantomsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Wiesbaden Phantoms

Spiele Wiesbaden Phantoms

21.04.

Wiesbaden Phantoms - Albershausen Crus.

39

:

26

29.04.

Straubing Spiders - Wiesbaden Phantoms

37

:

42

05.05.

Wiesbaden Phantoms - Gießen Golden Dragons

20

:

15

12.05.

Saarland Hurricanes - Wiesbaden Phantoms

24

:

7

26.05.

Wiesbaden Phantoms - Ravensburg Razorbacks

36

:

48

02.06.

Wiesbaden Phantoms - Nürnberg Rams

20

:

39

24.06.

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

24

:

30

01.07.

Ravensburg Razorbacks - Wiesbaden Phantoms

47

:

21

07.07.

Montabaur Fighting Farmers - Wiesbaden Phantoms

14

:

33

05.08.

Nürnberg Rams - Wiesbaden Phantoms

15:00 Uhr

11.08.

Wiesbaden Phantoms - Straubing Spiders

17:00 Uhr

18.08.

Wiesbaden Phantoms - Montabaur F. F.

17:00 Uhr

02.09.

Albershausen Crusaders - Wiesbaden Phantoms

15:00 Uhr

08.09.

Wiesbaden Phantoms - Saarland Hurricanes

17:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Wiesbaden Phantoms
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
6. Liga
6. Liga
3. Liga

Hamburg Pioneers - Arm. Spart. Hannover

50.6 % setzen auf die Arminia Spartans Hannover

Frankfurt Pirates - Darmstadt Diamonds

56.2 % setzen auf die Darmstadt Diamonds

Holzgerlingen Twister - Biberach Beavers

64.6 % tippen auf Sieg der Biberach Beavers

Passau Pirates - Neu-Ulm Spartans

64 % tippen auf Sieg der Passau Pirates

3. Liga
GFL
5. Liga
4. Liga

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Würzburg Panthers

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
Nachwuchs
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE