Spiders Juniors zuerst gegen Kirchdorf

Teamfoto der Straubing Spiders Juniors vom Trainingslager Anfang März.Fast zehn Monate ist es jetzt her, dass die Jung-Spinnen von Head Coach Maximilian Andorfer das letzte Pflichtspiel bestritten haben. Damals beendet man mit einem Sieg gegen die Hof Jokers die Saison mit dem 4. Sieg in Folge und sorgte für ein versöhnliches Ende einer Saison, in der man am Ende knapp die Playoffs verpasst hatte. Das soll 2018 nicht mehr passieren: "Wir haben eine starke Vorbereitung gehabt – mehrere Mini-Camps & Trainingslager, Testspiele und Einheiten haben die Jungs auf dem Buckel. Gerade am Sonntag, als wir zum finalen Mini-Camp zusammen gekommen sind, hat man das Feuer der Jungs richtig gespürt", so der Head Coach.

Gerade die Begegnung gegen den niederbayerischen Rivalen aus Kirchdorf ist für viele Spieler und auch Coaches eine besondere Partie – im Jahr 2017 verlor man, auch den Auftakt, gegen die Wildcats mit genau zwei Punkten Unterschied, in einer Partie von der heute noch viele Football-Fans in Straubing sprechen, wie Maximilian Andorfer berichtet: "Es war sicherlich eine denkwürdige Partie letztes Jahr – beide Mannschaften haben auf Augenhöhe einen wahren Fight abgeliefert, wo es für uns am Ende leider nicht ganz gereicht hat. Unser Team besteht zum Großteil aus der Mannschaft vom Vorjahr, weshalb die Motivationsarbeit für das Spiel am Samstag sich von selbst entwickelt hat."

Das Jahr 2018 wird für den Nachwuchs der Spiders auch richtungsweisendes – ein großer Teil der jungen Athleten dürfen und werden nach der Spielzeit zu den Herren in das GFL 2-Team wechseln, weil sie die Altersgrenze erreicht haben. Entsprechend motiviert und heiß sind die Jungs, die nach der Saison die Juniors verlassen, das man im dritten Anlauf Bayernliga, endlich die Playoffs erreicht: "In beiden Jahren in der Bayernliga haben wir die Playoffs knapp verpasst. Gerade in der letzten Saison waren es am Ende nur ein oder zwei Spielzüge, die bei anderem Ausgang dafür gesorgt hätten, dass wir die Playoffs erreichen. Alle guten Dinge sind nun drei – unser Ziel ist klar das Viertelfinale um die bayerische Meisterschaft. Von da an ist es dann auch das Quäntchen das du brauchst, wenn ein Spiel, vier Viertel, alles entscheidet", so Head Coach Maximilian Andorfer.

Das Warten hat also ein Ende – am kommenden Samstag, 21.04.2018 um 15 Uhr im FTSV-Stadion am Alburger Rennweg, eröffnen die SRS Juniors die neue Football-Saison in Straubing. Der Eintritt ist frei.

Wittig - 18.04.2018

Teamfoto der Straubing Spiders Juniors vom Trainingslager Anfang März.

Teamfoto der Straubing Spiders Juniors vom Trainingslager Anfang März. (© Spi/Maximilian R. Andorfer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.demehr News Regionalliga U19mehr News Straubing Spiderswww.straubing-spiders.deSpielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf WildcatsSpielplan/Tabellen Straubing SpidersOpponents Map Straubing Spidersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Straubing Spiders

Spiele und Tabelle Straubing Spiders

07.07.

Straubing Spiders - Aschaffenburg Stall.

64

:

0

14.07.

Straubing Spiders - Kirchdorf Wildcats

14

:

47

21.04.

Straubing Spiders - Kirchdorf Wildcats

12

:

21

29.04.

Straubing Spiders - Regensburg Phoenix

32

:

13

05.05.

Regensburg Phoenix - Straubing Spiders

27

:

33

12.05.

Kirchdorf Wildcats - Straubing Spiders

26

:

46

09.06.

Burghausen Crusaders - Straubing Spiders

0

:

20

16.06.

Straubing Spiders - Burghausen Crusaders

20

:

0

Straubing Spiders

10

:

2

.833

6

5

1

0

163

:

87

Kirchdorf Wildcats

9

:

3

.750

6

4

1

1

122

:

64

Regensburg Phoenix

5

:

7

.417

6

2

3

1

86

:

100

Burghausen Crusaders

0

:

12

.000

6

0

6

0

0

:

120

Spielplan/Tabellen Straubing Spiders
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
4. Liga
4. Liga
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
3. Liga

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Paderborn Dolphins

2

Düsseldorf Panther

3

Cologne Crocodiles

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Düsseldorf Typhoons

6

Stuttgart Scorpions

7

Wiesbaden Phantoms

8

Fursty Razorbacks

9

Hamburg Huskies

10

Darmstadt Diamonds

Münster Blackhawks

Braunschweig Junior Lions

Leonberg Alligators

Langenfeld Longhorns

SG Wilhelmshaven/Emden

Solingen Paladins

Mönchengladbach Wolfp.

Berlin Thunderbirds

Bremerhaven Seahawks

Cologne Falcons

zum Ranking vom 22.09.2018
Frauen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE