Gaveau coacht Quarterbacks

Sascha GaveauSascha Gaveau war bereits in Wiesbaden, bei den Darmstadt Diamonds, den Rüsselsheim Razorbacks, den Alsheim Wanderers, den Nauheim Wild Boys, den Aschaffenburg Stallions, in Frankfurt, bei den Heidelberg Hunters und den Langen Knights als Spieler und Coach aktiv. Zuletzt gab er Gastspiele bei den Warsaw Crusaders und den St. Pölten Invaders, in der jeweils ersten beziehungsweise zweiten nationalen Liga in Polen und Östereich.

Gaveau, 1980 in Rüsselsheim geboren, schließt sich nun einmal mehr den Wiesbaden Phantoms als Quarterbacks Coach an, nachdem er als Offensive Coordinator der Heidelberg Hunters aus beruflichen Gründen aufhören musste. In Hessens Hauptstadt wird Gaveau mit offenen Armen empfangen, coachte er dort seinen Schützling Niklas Woelbert doch bereits in der U13.

"Natürlich macht es mich stolz, dass ich den,richtigen Riecher’ hatte und einem etwas gefrusteten 16-jährigen Jungen den Tipp gab, sich vielleicht mal auf der Position des Quarterbacks zu versuchen, und wenige Jahre später spielt er Starter in der GFL 2. Ich freue mich sehr für ihn und über seine tolle Entwicklung als Spielmacher und freue mich sehr auf die Aufgabe, ihm in seiner weiteren Entwicklung zu helfen", so Gaveau.

Der Raunheimer kommt mit einer "perfect season" aus Heidelberg im Gepäck in Wiesbaden an. Die wird es 2018 in der GFL 2 wohl sicherlich nicht für ihn geben können. Die Ziele sind dennoch hoch gesteckt: "Mein persönliches Ziel ist es, meinem Schützling Niklas Woelbert zu helfen, der beste deutsche Quarterback in der GFL 2 zu werden. Als Ziel für das Team: einen Platz im Mittelfeld der Tabelle erreichen."

Warum er ausgerechnet zu den Phantoms zurückgekommen sei, habe mehrere Gründe gehabt. "Die Phantoms waren in den vergangenen Jahren immer,mein’ Team, das ich sehr intensiv beobachtet habe, auch wenn ich selber in keiner Weise bei ihnen aktiv war. Da ich aus privaten und beruflichen Gründen meine Aufgabe als Offensive Coordinator bei den Heidelberg Hunters aufgeben musste, aber trotzdem nicht auf das Coaching verzichten wollte, bin ich sehr dankbar für die Chance, das GFL-2-Team als Coach unterstützen zu dürfen." Zudem sei die Vorstellung, einem jungen, vor allem aus deutschen Spielern bestehenden Team helfen zu können, sehr reizvoll.

Auerbach - 11.04.2018

Sascha Gaveau

Sascha Gaveau (© Wiesbaden Phantoms)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Wiesbaden Phantomswww.wiesbaden-phantoms.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Wiesbaden PhantomsOpponents Map Wiesbaden Phantomsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Wiesbaden Phantoms

Spiele Wiesbaden Phantoms

21.04.

Wiesbaden Phantoms - Albershausen Crus.

39

:

26

29.04.

Straubing Spiders - Wiesbaden Phantoms

37

:

42

05.05.

Wiesbaden Phantoms - Gießen Golden Dragons

20

:

15

12.05.

Saarland Hurricanes - Wiesbaden Phantoms

24

:

7

26.05.

Wiesbaden Phantoms - Ravensburg Razorbacks

36

:

48

02.06.

Wiesbaden Phantoms - Nürnberg Rams

20

:

39

24.06.

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

24

:

30

01.07.

Ravensburg Razorbacks - Wiesbaden Phantoms

47

:

21

07.07.

Montabaur Fighting Farmers - Wiesbaden Phantoms

14

:

33

05.08.

Nürnberg Rams - Wiesbaden Phantoms

21

:

17

11.08.

Wiesbaden Phantoms - Straubing Spiders

21

:

13

18.08.

Wiesbaden Phantoms - Montabaur F. F.

35

:

6

02.09.

Albershausen Crusaders - Wiesbaden Phantoms

22

:

14

08.09.

Wiesbaden Phantoms - Saarland Hurricanes

7

:

56

Spielplan/Tabellen Wiesbaden Phantoms
Montabaur Fighting Farmers
Montabaur Fighting Farmers
Montabaur Fighting Farmers

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams

Schwäbisch H. Unic. - Cologne Crocodiles

83.8 % tippen auf die Schwäbisch Hall Unicorns

Hamburg Huskies - Düsseldorf Panther

58.7 % tippen auf die Düsseldorf Panther

Chemnitz Crusaders - Erkner Razorbacks

62.9 % denken: Sieg Chemnitz Crusaders

Aachen Vampires - Münster Mammuts

61.1 % gehen mit den Aachen Vampires

GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE