Warriors nutzen Kaiserwetter zum Sieg

In Söll in Tirol trafen die Wörgl Warriors auf die Salzburg Ducks II. Die sehr junge und mit vielen Rookies gespickte Mannschaft der Gäste kämpfte aufopfernd, aber die Partie wurde bei Kaiserwetter vor 450 Zuschauern deutlich mit 22:3 von der Heimmannschaft gewonnen.

Angeführt von einer furios aufspielenden Front Seven rund um MLB Andreas Kinsky #49 dominierte die Warriors Defense die erste Spielhälfte. Mehrere Tackles for Loss waren das Resultat des massiven Drucks auf die Offense der Gäste. Die Offense der Salzburger konnte zwar trotzdem immer wieder den Ball bewegen, doch merkte man in den entscheidenden Phasen immer wieder die mangelnde Erfahrung. Durch den Ausfall von RB Franz Böhm, er erlitt eine schwere Knieverletzung, wurden sie im Angriff noch zusätzlich geschwächt. So mussteder erst 17-jährige Quarterback Lukas Haring oft selber mit dem Ball laufen.

Die Offense der Warriors um Neo-Quarterback Christoph Juffinger #7 zeigte sich nach kleinen Startschwierigkeiten von ihrer besten Seite und konnte vor allem durch die Power der Running Backs Mitchell L Weran #30 und Richard Knöpfler #33 zwei TD erlaufen. Durch ein Field Goal wurde der zwischenzeitliche Halbzeitstand von 15:0 für die Hausherren aufs Scoreboard gebracht.

In der zweiten Hälfte machten sich die Warriors das Leben selber deutlich schwerer als nötig. Zwar konnten zwei weitere TDs erkämpft werden, dir jedoch Aufgrund von Regelwidrigkeiten aberkannt wurden. Der mit gleicher Intensität anhaltende Druck der Warriors Verteidigung führte zu einer sehenswerten Interception durch OLB Christopher Sojer #44. Das einzige Big Play der Gäste durch einen Pass über 40 Yards wurde durch einen Tackle durch CB Adrian Zivadinovic #29 kurz vor der Endzone der Hausherren gestoppt.

Trotz der guten Feldposition verhinderte die Warriors Defense in der Folge einen Touchdown der Ducks II, sodass sich diese mit einem Field Goal begnügen mussten. Ein anschließender KO-Returntouchdown der Warriors wurde wegen eines Regelverstoßes aberkannt. Jedoch konnte die Warriors O weiter über das Feld marschieren. Ein TD durch Weran und ein verwandelter PAT durch Juffinger im vierten Viertel, führte zum Endstand von 22:3.

Trotz der Niederlage war Salzburgs Head Coach Aaron Mitchell nicht gänzlich unzufrieden: "Unsere vielen neuen und jungen Spieler legten heute sicher eine Talentprobe ab. Aber wir wissen auch, dass wir noch viel arbeiten müssen, um unsere Saisonziele zu erreichen."

Wittig - 10.04.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 4football.atmehr News Salzburg Duckswww.salzburg-ducks.atmehr News Salzburg Ducks II www.salzburg-ducks.atmehr News Wörgl Warriorswww.afc-warriors.atSpielplan/Tabellen Division 4League Map Division 4Spielplan/Tabellen Wörgl WarriorsOpponents Map Wörgl Warriorsfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Wörgl Warriors

Spiele und Tabelle Wörgl Warriors

31.03.

Wörgl Warriors - Schwaz Hammers

7

:

21

14.04.

Carinthian Eagles - Wörgl Warriors

7

:

11

27.04.

Wörgl Warriors - Pinzgau Celtics

0

:

42

05.05.

Gmunden Rams - Wörgl Warriors

21

:

3

10.05.

Schwaz Hammers - Wörgl Warriors

42

:

7

10.06.

Wörgl Warriors - Gmunden Rams

0

:

6

15.06.

Pinzgau Celtics - Wörgl Warriors

16

:

6

29.06.

Wörgl Warriors - Carinthian Eagles

20

:

7

Schwaz Hammers

1.000

8

8

0

0

296

:

61

Pinzgau Celtics

.750

8

6

2

0

222

:

89

Gmunden Rams

.250

8

2

6

0

50

:

171

Carinthian Eagles

.250

8

2

6

0

56

:

195

Wörgl Warriors

.250

8

2

6

0

54

:

162

Spielplan/Tabellen Wörgl Warriors
Nationalteam
EM Frauen
Finnland
Großbritannien
Österreich
Schweden
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Cheerleading
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE