Rams erweitern ihr Arsenal mit einem Speedburner aus New England

Brandin Cooks hat in L.A. ein neues Zuhause... Wird er mit Goff und Co. Erfolg haben?Schon die gesamte Offseason lang waren die Owner und Coaches der Los Angeles Rams damit beschäftigt, ihr Team zu einem Super-Bowl-Contender umzugestalten. Jetzt ist ihnen auch der wahrscheinlich größte Deal der gesamten Offseason gelungen - Brandin Cooks, der zu den besten Passempfängern der Liga gehört, hat jetzt bei den Rams sein neues Zuhause gefunden.

Der 24-Jährige Cooks hat schon bei den New Orleans Saints sein Markenzeichen als Top-Athlet hinterlassen und in der letzten Saison auch bei den New England Patriots Erfolge feiern können. Doch die Patriots entschlossen sich, den spielergierigen Rams einen Tausch anzubieten - sie sollten Brandin Cooks nach L.A. schicken und ihren Viertrunden-Pick im Draft, dafür erhielten sie den 23 Pick in der ersten Runde und noch einen in der sechsten Runde. Die Rams gingen schlagartig auf den Deal ein und nun sieht Owner Stan Kroenke die Offseason als "perfekt abgeschlossen, jetzt warten wir nur noch auf die Draft”, wie er in einem Interview mit ESPN meinte.

Doch was kann Cooks liefern? Erstens - Schnelligkeit. Seitdem er in der Profiliga ist, bereitet er Defensive Coordinators Kopfschmerzen mit seiner Agilität und seinem Speed. Obwohl die Rams auch den Allround-Star Odell Beckham im Auge hatten, wird Cooks die Coaches, Fans und Medien nicht enttäuschen, was seine Fähigkeiten nicht nur als sogenannter "Speedburner” sondern auch als Passempfänger auf kurzen Routen angeht. Als Returnman ist er auch zu gebrauchen, die Special-Teams der Rams werden von seinem Wissen und Talent nur profitieren können.

Als Cooks zu den Patriots kam, beendete er seine Saison mit 1,082 Receiving Yards und anschaulichen sieben Touchdowns - eine respektable Leistung für einen Neuzugang in einem völlig neuem Offense-System. Cooks ist jetzt in L.A. angekommen und wird hoffentlich mit Jared Goff und seiner neuen Offense ein mögliches Playoff-Team aufbauen.

Philipp Timmermann - 06.04.2018

Brandin Cooks hat in L.A. ein neues Zuhause... Wird er mit Goff und Co. Erfolg haben?

Brandin Cooks hat in L.A. ein neues Zuhause... Wird er mit Goff und Co. Erfolg haben? (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Los Angeles Ramswww.therams.comSpielplan/Tabellen Los Angeles RamsOpponents Map Los Angeles Ramsfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Los Angeles Rams

Spiele Los Angeles Rams

11.09.

Oakland Raiders - Los Angeles Rams

13

:

33

16.09.

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

34

:

0

23.09.

Los Angeles Rams - Los Angeles Chargers

35

:

23

28.09.

Los Angeles Rams - Minnesota Vikings

38

:

31

07.10.

Seattle Seahawks - Los Angeles Rams

31

:

33

14.10.

Denver Broncos - Los Angeles Rams

20

:

23

22.10.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

10

:

39

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

21:25 Uhr

04.11.

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

22:25 Uhr

11.11.

Los Angeles Rams - Seattle Seahawks

22:25 Uhr

20.11.

Los Angeles Rams - Kansas City Chiefs

02:15 Uhr

02.12.

Detroit Lions - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

09.12.

Chicago Bears - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

17.12.

Los Angeles Rams - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

23.12.

Arizona Cardinals - Los Angeles Rams

22:05 Uhr

30.12.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Los Angeles Rams
San Francisco 49ers
Kerryon Johnson ist der Offensivspieler der Woche mit 158 Rush Yards

NFL Woche 7

Knisternde
Spannung überall

San Francisco 49ers
NFC East

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Los Angeles Rams

3

New England Patriots

4

Pittsburgh Steelers

5

Baltimore Ravens

6

Chicago Bears

7

Detroit Lions

8

Los Angeles Chargers

9

New Orleans Saints

10

Seattle Seahawks

Kansas City Chiefs

Detroit Lions

New England Patriots

Houston Texans

Indianapolis Colts

Cincinnati Bengals

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Miami Dolphins

Jacksonville Jaguars

zum Ranking vom 23.10.2018
NFC East

Minnesota Vikings - New Orleans Saints

50.3 % tippen auf Sieg der Minnesota Vikings

New York Giants - Washington Redskins

60.6 % tippen auf Sieg der Washington Redskins

Cincinnati Bengals - T. Bay Buccaneers

68.9 % favorisieren die Cincinnati Bengals

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

74.6 % glauben an den Sieg der Kansas City Chiefs

AFC
NFC
 Los Angeles Rams fan Los Angeles Rams fanFoto-Show ansehen: San Francisco 49ers
San Francisco 49ers - Los Angeles Rams
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE