Die Maschine wird langsam warm

Die Rendsburg Knights bereiten sich auf ihre Verbandsliga Saison 2018 vor. Nach einer perfect season, hatten die Rendsburg Knights bereits Ende November begonnen, sich auf ihre kommende Verbandsliga Saison vorzubereiten. Drei Trainingseinheiten ( Laufschule, Techniktraining und Atletictraining) bildeten bis Ende Februar 2018 die Basis. Nebenbei haben die Rendsburger Athleten noch im Fitnessstudio an sich gearbeitet.

Bis Mitte Februar lief die Vorbereitungsphase optimal, dann richtete die Grippewelle jegliche Planung zu Grunde. "Auch das Wetter hat seinen Beitrag geleistet um uns das Training zu erschweren. Nach unserem zweiten Tryout haben wir mit dem Vollkontakttraining begonnen. Die Grippewelle hatte unsere Spieler und deren Familien voll im Griff gehabt. Nur schwer haben wir uns davon erholen können und Mitte März stieg die Trainingsbeteiligung langsam wieder an. Ferner ist es schmerzhaft, dass sich ein Linebacker am letzten Freitag schwer verletzt hat. Irgendwie kommt die Maschine nicht wirklich zum Laufen", erklärt Head Coach Rendsburg Knights, Olaf Thies.

Die Knights gehen nun nach Ostern ins Trainingslager und werden dort die entstehenden Defizite abstellen. "Es werden drei harte Tage aber die Jungs sind nun erfahren genug, um zu wissen, was auf sie zukommt und wissen wo es hin gehen muss."

Schlüter - 28.03.2018

Die Rendsburg Knights bereiten sich auf ihre Verbandsliga Saison 2018 vor.

Die Rendsburg Knights bereiten sich auf ihre Verbandsliga Saison 2018 vor. (© Rendsburg Black Knights)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Rendsburg Knightswww.rendsburg-knights.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
Rendsburg Knights
Lübeck Cougars
Lübeck Cougars
Lübeck Cougars
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes
Elmshorn Fighting Pirates

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

62.6 % gehen mit den Hildesheim Invaders

Frankfurt Universe - Kirchdorf Wildcats

55.3 % sehen als Sieger die Kirchdorf Wildcats

Berlin Adler - Paderborn Dolphins

92.2 % sehen als Sieger die Berlin Adler

Nürnberg Rams - Gießen Golden Dragons

92.2 % tippen auf Sieg der Nürnberg Rams

Elmshorn Fighting Pirates
Berlin
Berlin
Nordrhein-Westfalen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
Sachsen
Schleswig-Holstein
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE