Endlich ein Free Agent für die Cowboys

Joe Thomas fliegt jetzt für die CowboysDie Dallas Cowboys haben doch tatsächlich noch einen Free Agent unter Vertrag genommen. Während andere Teams reihenweise Spieler aus dem Free Agent Pool holten – oft zu objektiv überhöhten Preisen – mussten sich die Fans von "Americas Team" in Geduld üben. Jetzt, eine Woche nach Beginn der Free Agency und als letztes NFL-Team, holte man seinen ersten Free Agent.

Nach den Abgängen der beiden Linebacker Anthony Hitchens (zu den Kansas City Chiefs) und Kyle Wilber (zu den Oakland Raiders) hatten (und haben) die Cowboys Bedarf auf dieser Position – vor allem, wenn man bedenkt, dass Starter Sean Lee des Öfteren verletzt ausfällt. Zusätzlich soll Jaylon Smith nach seiner langen Knieverletzung die Position des Starters übernehmen; Smith zeigte hoffnungsvolle Ansätze gegen Ende der letzten Saison, als man ihn nach fast zwei Jahren Genesungspause langsam in den Kader einbaute. Trotzdem ist aufgrund dieser Unsicherheiten ein "Plan B" nötig.

Helfen soll hier Joe Thomas; den verbindet man zunächst eher mit Cleveland – allerdings ist DER Joe Thomas Left Tackle und hat vergangene Woche seine Karriere beendet. Der namensgleiche jetzt verpflichtete Joe Thomas spielt dagegen Linebacker und verbrachte die letzten drei Jahre im Kader der Green Bay Packers.

Er spielte am College für das zweitklassige South Carolina State College und wurde im Draft 2014 nicht gezogen. Die Packers sicherten sich seine Rechte, aber eine Verletzung verhinderte zunächst einen Einsatz. Seine Rookiesaison verbrachte er in der Practice Squad der Packers.

Im Jahr darauf holten ihn im September 2015 bereits die Cowboys für ihre Practice Squad, wo er jedoch nur knappe zwei Wochen blieb, bevor ihn die Packers für ihren aktiven Kader unter Vertrag nahmen.

Er spielte jetzt regelmäßig, kam in drei Jahren auf 42 Spiele und 84 Tackles. Seine bekannteste Szene ist sicher die, als er im Spiel gegen den Rivalen Chicago Bears im Dezember 2016 Running Back Ka’Deem Carey tackelte und dem durch die Wucht des Aufpralls das "C" vom Helm flog. Eine Aktion, die im Gedächtnis blieb und die er im Trikot der Cowboys gerne wiederholen darf.

Thomas hat bei den Cowboys einen Zwei-Jahres-Vertrag über 4,6 Millionen Dollar unterschrieben. Die Details und garantierten Summen sind noch nicht bekanntgegeben worden.

Trotz dieser Verpflichtung benötigt man in Dallas wohl noch einen weiteren Linebacker. Joe Thomas sorgt für Tiefe auf der Position, dürfte aber nicht der unumstrittene Starter werden. Zudem erwartet man sich, dass er eine Schlüsselrolle in den Special Teams spielen wird, wo er bereits bei den Packers überzeugte. Durch den Abgang von Kyle Wilber und Fullback Keith Smith ist hier ebenfalls Bedarf vorhanden.

Carsten Keller - 23.03.2018

Joe Thomas fliegt jetzt für die Cowboys

Joe Thomas fliegt jetzt für die Cowboys (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.commehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas CowboysSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

29

:

27

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

31

:

17

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

31

:

12

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

27

:

24

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

24

:

17

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

17

:

20

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

34

:

20

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers
Amari Cooper war nicht zu stoppen von den Eagles

NFL Woche 14

Sensationen
über Sensationen!

Minnesota Vikings

Jacksonville Jaguars - Washington Redskins

49.3 % setzen auf die Washington Redskins

New York Giants - Tennessee Titans

51.2 % sehen als Sieger die Tennessee Titans

Minnesota Vikings - Miami Dolphins

58.7 % tippen auf die Miami Dolphins

Denver Broncos - Cleveland Browns

62.7 % favorisieren die Cleveland Browns

Minnesota Vikings

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
NFC North
Davante Adams #17 (Green Bay Packers)Davante Adams #17 (Green Bay Packers)Foto-Show ansehen: Green Bay Packers
Green Bay Packers - Atlanta Falcons
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE