Wichtige Roster Verschiebungen bei den Lions

Verlängerte in Detroit: Safety Tavon Wilson (#32)Zwei Tage vor Beginn der FA Phase verlängerten die Detroit Lions ihren Vertrag mit FS Tavon Wilson. Der Zweitrunden-Pick der New England Patriots von 2012 startete in 23 von 25 Spielen für die Lions. In denen gelangen ihm acht Interceptions, ein forcierter Fumble und drei Sacks. Er verlängerte für zwei Jahre und sieben Millionen Dollar.

Zugeschlagen haben die Lions außerdem noch bei zwei Linebackern: OLB Devon Kennard kommt aus New York von den Giants. In seinen 52 Spielen startete er 35-mal, hatte eine Interception, forcierte einen Fumble 3-mal und war an 9,5 Sacks beteiligt. Kennard unterschrieb für drei Jahre und 18,750 Millionen Dollar. Nur Augenblicke Später unterzeichnete ILB Christian Jones einen Zwei-Jahres-Vertrag über 7,750 Millionen Dollar. Jones kommt aus Chicago, hat dort bei den Bears allerdings nur 16 Spiele absolviert, in denen er an 4 Sacks und 161 Tackles beteiligt war. Es sieht so aus, als ob der neue Head Coach Matt Patricia ernst macht und die Schrauben dort anzieht wo es nötig war, in der Defense und hier vor allem beim Pass Rush.

Einen Abgang haben die Lions aber auch noch zu Verkraften. Haloti Ngata verlässt die Lions in Richtung Super Bowl Champion, nach Philadelphia. Der inzwischen 35-jährige spielte eine wichtige Rolle bei den Lions. Dies bemerkte man so richtig, als er verletzt ausfiel und die Lions enorme Probleme mit dem gegnerischen Laufspiel bekamen. Dies dürfte Defense Tackles nun in den Fokus der ersten Draft Runde bringen.

Jan Sawicki - 13.03.2018

Verlängerte in Detroit: Safety Tavon Wilson (#32)

Verlängerte in Detroit: Safety Tavon Wilson (#32) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
NFL

Aktuelle Spiele NFL

20.01.

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

23

:

26

21.01.

Kansas City Chiefs - New England Patriots

31

:

37

Spielplan/Tabellen NFL
NFL
Sony Michel rannte erneut allen davon und erzielte 113 Yards und 2 Touchdowns

Conference Championship Games

Der Super
Bowl steht

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Chicago Bears

3

New England Patriots

4

Los Angeles Rams

5

Los Angeles Chargers

6

Indianapolis Colts

7

Seattle Seahawks

8

New Orleans Saints

9

Pittsburgh Steelers

10

Philadelphia Eagles

New England Patriots

San Francisco 49ers

Miami Dolphins

Buffalo Bills

New York Jets

Los Angeles Rams

Cincinnati Bengals

Oakland Raiders

Carolina Panthers

Houston Texans

zum Ranking vom 21.01.2019
AFC
AFC
PODCArSTen 15 - Jens Browns und Madden

Viele weitere Audios : hier
NFC
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE