Vier Canes Spieler geehrt

#81 WR Kwame Ofori wurde in Kiel ausgezeichnet. Der LSV Schleswig-Holstein und die Landesregierung ehrten in Kiel Schleswig-Holsteins erfolgreichste Sportlerinnen/Sportler 2016 und 2017 in den nichtolympischen Disziplinen. Dabei waren auch vier Athleten der Kiel Baltic Hurricanes mit von der Partie. Jan Abrahamsen, Thiadric Hansen, Moritz Meis und Kwame Ofori errangen 2017 mit der deutschen Football-Nationalmannschaft bei den World Games in Wroclaw die Silbermedaille und wurden dafür am 28. Februar ausgezeichnet.

"Schleswig-Holstein ist ein Spitzensportland mit herausragenden Athletinnen und Athleten – mit und ohne Handicap. Viele von ihnen haben im letzten Jahr große Fortschritte in ihrer sportlichen Entwicklung gemacht und sich in fairen Wettkämpfen behauptet. Einige brachten sogar Medaillen in nationalen und internationalen Wettbewerben mit nach Hause, sei es im Team oder als Individualsportler", so LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen.

Fast 180 Top-Sportlerinnen und -Sportler aus Schleswig-Holstein erfüllten die Kriterien für die Meisterehrung im Kieler "Haus des Sports". Sie hatten in den Jahren 2016 und 2017 mit Spitzenleistungen auf sich aufmerksam gemacht und Platz eins bis acht bei Europa- und Weltmeisterschaften erreicht, einen Deutschen Meistertitel errungen oder waren in Mannschaftssportarten für die Nationalmannschaft nominiert worden. Einbezogen waren auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den World Games und den Special Olympics. Die erstmals ausschließlich für die Sportlerinnen und Sportler der nichtolympischen Disziplinen durchgeführten Ehrungen der Athletinnen und Athleten nahmen neben LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen auch der Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration, Hans-Joachim Grote, vor.

Schlüter - 03.03.2018

#81 WR Kwame Ofori wurde in Kiel ausgezeichnet.

#81 WR Kwame Ofori wurde in Kiel ausgezeichnet. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Kiel Baltic Hurricanes
Berlin

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Munich Cowboys

Braunschweig NY Lions

Frankfurt Universe

Dortmund Giants

Munich Cowboys

Stuttgart Scorpions

Berlin Rebels

Dresden Monarchs

Darmstadt Diamonds

Allgäu Comets

Trier Stampers

zum Ranking vom 23.09.2018
Berlin
Hessen
Hessen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Brandenburg
Brandenburg
Sachsen
Sachsen

Schwäbisch H. Unic. - Dresden Monarchs

57.4 % tippen auf die Schwäbisch Hall Unicorns

Darmstadt Diamonds - Fursty Razorbacks

55.9 % denken: Sieg Fursty Razorbacks

Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE