Drei "Ex-Deutsche" in Bern

Douglas Webster wagt sich nun von den Alberhausen Crusaders in die höchste Spielklasse der Schweiz.Einige internationale Spieler, die bereits in Deutschland aktiv waren, werden in der Ende März in der Schweiz beginnenden Saison für die Bern Grizzlies in der Nationalliga A auflaufen. Der 28-jährige QB Doug Webster spielte zuletzt für die Albershausen Crusaders, war aber auch schon bei den Seinajoki Crocodiles in Finnland und bei den Pribram Bobcats in Tschechien aktiv. Nun wechselt er nach Bern. Bei dem Vizemeister der Jahre 2015 und 2016, im Vorjahr scheiterten die Grizzlies knapp im Halbfinale, sieht Webster vor allem deswegen zukünftige Chancen, da er sich auf eine Top-Verteidigung verlassen kann. Sollte es dem US-Amerikaner gelingen auch den Angriff entsprechend in Schwung zu bringen, rechnet sich der Absolvent der Kansas Wesleyan University einiges aus.

Entscheidend unterstützen sollen ihn dabei zwei Neuzugänge in der O-Line. Ashley Dewing spielte schon fast überall in Europa. Eine seiner Stationen waren die Franken Knights in Deutschland. Mehr zog es ihn aber nach Finnland, wo er für die Seinajoki Crocodiles, Helsinki Roosters, Tampere Saints und Porvoo Butches auflief. Selbst auf die kanarischen Inseln hat es Dewing schon verschlagen. Dort spielte er für die Las Palmas Templar aus Gran Canaria. Kein Wunder also, dass der 29-jährige Brite nun auch durchaus Lust verspürte einmal in der Schweiz aktiv zu werden.

Mit David Beale verpflichteten die Grizzlies einen weiteren Mann, der Webster effektiv beschützen soll. Nachdem der 27-jährige US-Amerikaner an der Fordham University in New York gespielt hatte, startete er seinen Europa-Trip bei den Vaasa Royals in Finnland, bevor er in Deutschland für die Frankfurt Universe aktiv wurde. Nun hat es ihn in die Schweiz verschlagen, "ein wunderbares Land mit einem interssanten Relief, wo ich schon immer einmal spielen wollte, seit ich in Europa unterwegs bin", wie Beale aktuell befand.

Wittig - 21.02.2018

Douglas Webster wagt sich nun von den Alberhausen Crusaders in die höchste Spielklasse der Schweiz.

Douglas Webster wagt sich nun von den Alberhausen Crusaders in die höchste Spielklasse der Schweiz. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Bern Grizzlieswww.grizzlies.chSpielplan/Tabellen Nationalliga ALeague Map Nationalliga ASpielplan/Tabellen Bern GrizzliesOpponents Map Bern Grizzliesfootball-aktuell-Ranking Europa
Bern Grizzlies

Spiele Bern Grizzlies

07.07.

- Bern Grizzlies

31.03.

Bern Grizzlies - Luzern Lions

46

:

19

06.04.

Winterthur Warriors - Bern Grizzlies

20

:

29

14.04.

Basel Gladiators - Bern Grizzlies

16

:

7

28.04.

Luzern Lions - Bern Grizzlies

23

:

29

12.05.

Bern Grizzlies - Winterthur Warriors

10

:

6

19.05.

Geneva Seahawks - Bern Grizzlies

34

:

10

02.06.

Bern Grizzlies - Basel Gladiators

24

:

7

16.06.

Bern Grizzlies - Geneva Seahawks

28

:

7

23.06.

Calanda Broncos - Bern Grizzlies

35

:

7

29.06.

Bern Grizzlies - Calanda Broncos

18:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Bern Grizzlies
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Basel Gladiators
Basel Gladiators
Basel Gladiators
Basel Gladiators
Basel Gladiators

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Graz Giants

5

Braunschweig NY Lions

6

Prague Black Panthers

7

Dresden Monarchs

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Berlin Rebels

Dresden Monarchs

Graz Giants

Traun Steelsharks

Prague Black Panthers

Mödling Rangers

Danube Dragons

Braunschweig NY Lions

Bern Grizzlies

Kirchdorf Wildcats

Stuttgart Scorpions

zum Ranking vom 23.06.2019
Basel Gladiators
Nationalliga A
Nationalliga A
Nationalliga B
Nationalliga B
Damen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE