Head Coach John Gilligan zurück in Ravensburg

Head Coach der Ravensburg Razorbacks: John GilliganMit der Rückkehr des Head Coachs John Gilligan starten die Ravensburg Razorbacks zehn Wochen vor dem Auftakt der GFL 2 Saison - das erste Spiel findet am 22.April gegen die Straubing Spiders statt - in die heiße Phase der Vorbereitung.
In den letzten drei Monaten durchliefen die Spieler der Ravensburg Razorbacks ein maßgeschneidertes Fitness-Programm, welches zum zweiten Mal vom Strength und Condition Coach Mike Gilligan aus den USA betreut wurde. "Körperliche Fitness und eine perfekte Vorbereitung auf die Herausforderungen der kommenden Saison sind die Schlüssel für den Erfolg. Die Saison wird lang und wir brauchen alle Spieler in ausgezeichneter körperlicher und mentaler Verfassung", so Head Coach John Gilligan.

In seinem zweiten Jahr als Head Coach hat John Gilligan sich un der Mannschaft wieder ein hohes Ziel gesetzt: "Ziel der Ravensburg Razorbacks 2018 ist es, im September wieder um die Meisterschaft mitzuspielen. Hierzu müssen wir hart an uns arbeiten und sowohl als Trainer, als auch als Spieler die nächsten Schritte in unserer Entwicklung machen."
In den nächsten Wochen wird Gilligan mit seinem Trainerstab am Playbook für 2018 feilen und Coach Thomas Miller bei der 2. Mannschaft unterstützen, welche am 8. April gegen die Pattonville Generals in ihre zweite Saison in der Bezirksliga starten wird.

Gohlke - 19.02.2018

Head Coach der Ravensburg Razorbacks: John Gilligan

Head Coach der Ravensburg Razorbacks: John Gilligan (© Razorbacks/Shakral Photography)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Ravensburg Razorbackswww.ravensburgrazorbacks.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Ravensburg RazorbacksOpponents Map Ravensburg Razorbacksfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Ravensburg Razorbacks
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Biberach Beavers

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Albershausen Crusaders
Albershausen Crusaders
Albershausen Crusaders
Schwäbisch Hall Unicorns
Schwäbisch Hall Unicorns
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Schleswig-Holstein
Thüringen
Sachsen

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

62.6 % sind überzeugt von den Hildesheim Invaders

Frankfurt Universe - Kirchdorf Wildcats

55.3 % favorisieren die Kirchdorf Wildcats

Berlin Adler - Paderborn Dolphins

92.2 % gehen mit den Berlin Adler

Nürnberg Rams - Gießen Golden Dragons

92.2 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Berlin
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE