Innis wieder in Deutschland

Harry InnisDer 29-jährige Harry Innis wird ab der kommenden Saison der neue Tight End in der Offense von Brian Caler. Frankfurt wird die zweite Deutschland-Station für Innis sein, bereits 2014 spielte er eine Saison für die Kiel Baltic Hurricanes. Danach ging der 2,01m große Brite nach Finnland und dann zurück nach London, wo er überwiegend Rugby spielte.

"Schon seit 2014 stehe ich in Kontakt mit den Verantwortlichen, aber die Zeit war noch nicht reif. Ich bin froh, dass ich meine Erfahrungen in den verschiedenen Ligen und nun im Rugby sammeln konnte. Einen großen Anteil an meiner Entwicklung haben Axel Eder und Tony Stitt, beide haben mich auf den richtigen Weg gebracht. Die beiden und der Rugby haben mich zu einem besseren Footballspieler gemacht. Mit Tim Thomas habe ich bereits in Finnland zusammen gespielt, wir sind uns einig, dass wir hier die beste Qualität im europäischem Football finden. Ich bin absolut überzeugt, dass unsere Reise bis in den Oktober und zum German Bowl geht", geht Innis höchst optimistisch an seine Zeit bei der Universe heran.

Wittig - 07.02.2018

Harry Innis

Harry Innis (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Frankfurt Universewww.frankfurt-universe.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Frankfurt UniverseOpponents Map Frankfurt Universefootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Frankfurt Universe
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries
Nordrhein-Westfalen

Dresden Monarchs - Kiel Baltic Hurricanes

79.8 % favorisieren die Kiel Baltic Hurricanes

Rostock Griffins - Berlin Adler

73.6 % sind überzeugt von den Berlin Adler

Wiesbaden Phantoms - Ravensb. Razorbacks

53.4 % sind überzeugt von den Ravensburg Razorbacks

Oldenburg Knights - Ritterhude Badgers

84.8 % favorisieren die Oldenburg Knights

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Hessen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Hessen
Niedersachsen
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Wakanda Forever Salute: Fernando Lowery,...Wakanda Forever Salute: Fernando Lowery,...Foto-Show ansehen: GFL
Munich Cowboys vs Frankfurt Universe
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Schleswig-Holstein
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Viele weitere Videos : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE