Darvish zu den Bulldogs

Touchdown #35 RB Nojan Darvish (Berlin Adler) Mit Nojan Darvish verlässt ein weiterer Aktiver die Berlin Adler. Der Running Back wird zukünftig für die Spandau Bulldogs spielen.

Nach Nelson Imasuen, der Mitte Dezember 2017 zu den Berlin Rebels wechselte, kehrt nun das zweite hoffnungsvolle Talent aus der ehemaligen Adler-Jugend dem Absteiger aus der GFL Gruppe Nord den Rücken.

"Ich bin davon überzeugt, dass er seinen Stempel der Liga aufdrücken wird." so Coach Patrick de Roode über den neuen Ballträger in der Regionalliga Ost. Den Vorstädtern ist Darvish nicht gänzlich unbekannt. Schließlich machte er der U19 seines neuen Vereins als Jugendspieler das Leben schwer, da allerdings im Trikot der Berlin Rebels, welches er nach einem Jahr in der Saison 2016 wieder mit dem schwarz-gelben der Adler eintauschte.

Für den Drittligisten ist Darvish ein echter Zugewinn. Schließlich stand der Neuzugang in der abgelaufenen Spielzeit wegen Verletzung der Stammkräfte einige Spiele auch als GFL-Starter auf dem Platz. Der 21-jährige erzielte in diesen Spielen bei 35 Versuchen 5,4 Yards pro Lauf und war damit sogar noch erfolgreicher. Auch Darvish musste die Saison wegen einer Verletzung vorzeitig beenden, ist nun aber wieder fit. "Nojan ist ein physischer Spieler und für seine harten Läufe bekannt. Er ist ein junger Spieler, allerdings habe ich eine hohe Erwartungshaltung an ihn.", so de Roode weiter.

Thomas Sellmann - 02.02.2018

Touchdown #35 RB Nojan Darvish (Berlin Adler)

Touchdown #35 RB Nojan Darvish (Berlin Adler) (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Spandau Bulldogswww.spandau-bulldogs.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Spandau BulldogsOpponents Map Spandau Bulldogsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Spandau Bulldogs
Berlin Thunderbirds
Berlin Thunderbirds
Berlin Thunderbirds
Berlin Thunderbirds
Berlin Adler

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Marburg Mercenaries

10

Allgäu Comets

Cologne Falcons

Munich Cowboys

Buxtehude Jackrabbits

Gießen Golden Dragons

Cologne Crocodiles

Assindia Cardinals

Hildesheim Invaders

Nürnberg Rams

Elmshorn Fighting Pirates

Marburg Mercenaries

zum Ranking vom 19.08.2018
Berlin Adler
Berlin Adler
Berlin Rebels

Hamburg Huskies - Hildesheim Invaders

52.4 % tippen auf Sieg der Hildesheim Invaders

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

55.9 % halten's mit den Frankfurt Universe

Lübeck Cougars - Berlin Adler

61.2 % halten's mit den Lübeck Cougars

Nürnberg Rams - Straubing Spiders

72.4 % sehen als Sieger die Straubing Spiders

Berlin Rebels
Berlin Bears
30 Jahre - Spandau Bulldogs30 Jahre - Spandau BulldogsFoto-Show ansehen: 3. Liga
Spandau Bulldogs vs. Berlin Bears
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE