White und Berezowski weiter in Berlin

DB Jamaal White (o.) und OL Jakub Berezowski (u.) in AktionDefensive Back Jamaal White und Offensive Lineman Jakub Berezowski werden auch in der kommenden Saison für die Berlin Rebels spielen. Für beide ist es die dritte Spielzeit in Folge in Berlin-Charlottenburg und beide haben sich auf Ihrer Position inzwischen einen Namen gemacht.

Der hauptsächlich als Safety eingesetzte Jamaal White ist nur schwer zu stoppen, wenn man ihn erstmal in’s Laufen kommen lässt. Insgesamt 46 Returns in vierzehn Spielen der Saison 2017 für insgesamt mehr als 1000 Yards und drei Touchdowns. Mit seinen vier eroberten Fumbles und dreizehn abgewehrten Pässen zählt der 27-jährige ebenfalls zur Spitze der GFL.

Whites schmerzhafteste Erfahrungen im schwarz-silbernen Trikot waren die Viertelfinalspiele gegen die Schwäbisch Hall Unicorns: "Das Schlimmste war in den Playoffs zu verlieren. Gerade, wenn du eigentlich gewonnen haben könntest!" Das sieht Berezowski genauso: "Wir waren viel besser als jemals zuvor und trotzdem haben wir diese Spiele verloren."

Deshalb haben beide für die Saison 2018 nur ein Ziel: "Ich möchte einen German Bowl gewinnen! Es gibt keine anderen Ziele!", so der US-Amerikaner und der polnische Nationalspieler ergänzt: " Die Saison 2018 könnte meine letzte sein und ich will wirklich mit einer Meisterschaft meine Karriere beenden."

Thomas Sellmann - 23.01.2018

DB Jamaal White (o.) und OL Jakub Berezowski (u.) in Aktion

DB Jamaal White (o.) und OL Jakub Berezowski (u.) in Aktion (© Christian Goßlar)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Berlin Rebelswww.berlin-rebels.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Berlin RebelsOpponents Map Berlin Rebelsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Berlin Rebels
Hessen
Hessen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Hamburg
Berlin Bears vs. Berlin RebelsBerlin Bears vs. Berlin RebelsFoto-Show ansehen: 3. Liga
Berlin Bears vs. Berlin Rebels
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Mecklenburg-Vorpommern
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE