Verstärkung aus Finnland

Eine neue Angriffswaffe für Head Coach Brian Caler kommt aus Nordeuropa an den Main, denn mit dem britischen Receiver Timothy Thomas wechselt ein interessanter Passfänger von den Helsinki Roosters zur Frankfurt Universe. Im Alter von 15 Jahren fing der nun 25-jährige Receiver mit dem Football an. Der in Südafrika geborene und in Wales aufgewachsene Nationalspieler von Großbritannien profitierte zu Beginn seiner Karriere auch von Bruder Gareth, der ihm als Quarterback zu einigen Rekordsaisons in England verhalf, bevor schließlich die Seinäjoki Crocodiles aus Finnland auf ihn aufmerksam wurden. Auch in der Maple League wusste Thomas sofort zu überzeugen und so wechselte er schließlich zu den Helsinki Roosters, mit 16 Meistertiteln der Rekordmeister des nordeuropäischen Landes.

"Es war immer ein Traum in der GFL bei einem ambitionierten Team zu spielen und ich glaube Frankfurt Universe ist die perfekte Adresse dafür. Auch ein paar Kumpels und Bekannte haben in den letzten Jahren schon für Universe gespielt und nur positives berichtet. Es war schon ein großer Schritt von meiner "zweiten Familie" aus Finnland wegzugehen, aber ich habe das Gefühl von einem Topverein zum anderen zu wechseln. Natürlich verfolgt man auch bekannte Spieler wie George Robinson oder John Tidwell und ich muss schon zugeben, dass ich es kaum erwarten kann von solch großartigen Jungs etwas zu lernen. Ich habe immer hohe Erwartungen an mich selbst und ich werde alles tun was von mir verlangt wird um Titel nach Frankfurt zu holen", äußerte Thomas zu seinem Wechsel.

Wittig - 23.01.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Frankfurt Universewww.frankfurt-universe.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Frankfurt UniverseOpponents Map Frankfurt Universefootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Frankfurt Universe

Spiele Frankfurt Universe

21.04.

Munich Cowboys - Frankfurt Universe

0

:

17

13.05.

Frankfurt Universe - Marburg Mercenaries

63

:

7

19.05.

Ingolstadt Dukes - Frankfurt Universe

26

:

40

26.05.

Frankfurt Universe - Stuttgart Scorpions

42

:

0

03.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Frankfurt Universe

17

:

7

16.06.

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

24

:

14

08.07.

Allgäu Comets - Frankfurt Universe

15:00 Uhr

28.07.

Frankfurt Universe - Munich Cowboys

19:00 Uhr

05.08.

Frankfurt Universe - Schwäbisch H. Unic.

15:00 Uhr

12.08.

Marburg Mercenaries - Frankfurt Universe

16:00 Uhr

19.08.

Frankfurt Universe - Kirchdorf Wildcats

15:00 Uhr

25.08.

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

16:00 Uhr

02.09.

Stuttgart Scorpions - Frankfurt Universe

09.09.

Frankfurt Universe - Allgäu Comets

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

67.6 % sehen als Sieger die Potsdam Royals

Berlin Rebels - Cologne Crocodiles

71.9 % halten's mit den Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

82.7 % favorisieren die Schwäbisch Hall Unicorns

Solingen Paladins - Berlin Adler

82.7 % tippen auf die Solingen Paladins

Frankfurt Universe
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries
Ingolstadt Dukes

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Rebels

Munich Cowboys

Potsdam Royals

Kiel Baltic Hurricanes

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Cologne Crocodiles

Kirchdorf Wildcats

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 17.06.2018
Stuttgart Scorpions
Munich Cowboys
Kirchdorf Wildcats
Allgäu Comets
Cheers der Frankfurt UniverseCheers der Frankfurt UniverseFoto-Show ansehen: GFL
Frankfurt Universe vs. Stuttgart Scorpions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE