Schriek übernimmt bei den Falcons

Christian Schriek führt die Cologne Falcons auf die OstkampfbahnMit neuen Head Coach starten die Cologne Falcons in das Jahr 2018. Dies ist das Ergebnis von intensiven und langen Gesprächen zwischen dem letztjährigen Head Coach Tony Moore, dem Führungs-Dreigestirn Jens Kriete, Hans-Peter (Auge) Weber und Steffi Boes sowie dem neuen Sportdirektor Thomas Loeder.

"Wir gingen ergebnisoffen in die Gespräche mit Tony und haben versucht, uns auf einen gemeinsamen Kurs zu verständigen", berichtet Loeder, der erst Ende des vergangenen Jahres den vakanten Posten des Sportdirektors übernahm, "dies ist leider nicht geglückt, weswegen sich der Vorstand entschieden hat, getrennte Wege zu gehen. Wir danken Tony für seine Arbeit in den vergangenen eineinhalb Jahren und wünschen ihm nur das Beste."

Große Veränderungen hat die Entscheidung aber nicht zur Folge. Mit Christian Schriek tritt der bisherige Defensive Coordinator Moores Nachfolge an. Die Geschicke der Offense wird in der kommenden Saison der bisherige Offensive Line-Coach Roland Kurtz leiten. Ihm zur Seite wird der neue Running Back-Coach Lukas Pietzsch stehen, der selbst aus der Falcons-Jugend stammt und lange als Spieler und Jugendcoach aktiv war. Schriek wird in der Defense von Defensive Back-Coach Cem Reitzler sowie den beiden Defensive Line-Trainern Tobias Schneppe und Frank Maßmann unterstützt.

Der neue Head Coach weiß um die Verantwortung, die die Position mit sich bringt: "Ich möchte mich für das Vertrauen bedanken und hoffe, dass ich das Team erfolgreich durch die Liga führen kann. Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen muss es unser Ziel sein, Konstanz in unser Spiel zu bringen. Wir als Trainer müssen in der Lage sein, den Spielern die entsprechenden Impulse zu geben, um erfolgreich zu spielen."

50 Spieler zum Kickoff-Meeting
Rund 50 Spieler versammelte Schriek am vergangenen Dienstag zum offiziell Kickoff-Meeting in den Kölner Adelbauten. "Nach dem Treffen bin ich zuversichtlich, was das Potenzial angeht. Nun ist es an uns beziehungsweise an mir, das aufs Feld zu bringen", so der Cheftrainer, dessen Blick sich nach vorne richtet: "Wenn man sich die Liga anschaut, denke ich, dass es nicht leicht werden wird. Aber unser Ziel ist es nicht, um den Abstieg zu kämpfen, sondern oben mitzuspielen. Von Aufstiegsambitionen möchte ich allerdings noch nicht reden."

Am kommenden Dienstag tritt die neue Trainercrew offiziell den Dienst an und begrüßt die Falcons zum sportlichen Jahresauftakt auf der Ostkampfbahn. Den letzten Schliff wird sich das Team dann Mitte März bei einem mehrtägigen Trainingslager in der Sportschule Bitburg holen. "Auf jeden Fall freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit der Trainercrew und bin guter Dinge, dass die Zusammenarbeit sehr gut sein wird", zeigt sich der neue Head Coach voller Tatendrang.

Remo Schatz - 19.01.2018

Christian Schriek führt die Cologne Falcons auf die Ostkampfbahn

Christian Schriek führt die Cologne Falcons auf die Ostkampfbahn (© Johannes Jungmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Cologne Falconswww.afc-koeln-falcons.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Cologne FalconsOpponents Map Cologne Falconsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Cologne Falcons
Bocholt Rhinos
Bocholt Rhinos
Bocholt Rhinos
Bocholt Rhinos
Iserlohn Titans
Spielabsage in IserlohnWie die Iserlohn Titans heute Nacht bekannt gegeben haben, wird die Partie der Teen Titans gegen die Junioren der Recklinghausen Chargers am 12. Mai 2018 kurzfristig abgesagt. Eine Begründung wurde nicht genannt. Sobald bekannt ist, wann es nachgeholt werden kann, wird dies veröffentlicht! alles lesenTitans laden zum Sauerland Bowl Titans U16 erleben kleines DisasterTitans im allerersten Spiel
Iserlohn Titans
Titans starten vielversprechendAm vergangenen Samstagnachmittag bestritten die Cleve Conquerors und die Iserlohn Titans ihr erstes Landesligaspiel der Saison 2018 und das versprach Spannung, denn die war das erste Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger aus den NRW-Ligen Ost und West. Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2017 trafen beide Mannschaften vor etwa 200 Zuschauern mit breiter Brust aufeinander und ließen auf ein gut anzusehendes Spiel hoffen. Die Iserlohn Titans...alles lesenTitans mit SchnupperkursenTitans weiter ungeschlagenTitans erhalten Stadionzusage
Iserlohn Titans
Titans erwarten ConquerorsFreunde des American Football kommen am Samstag, den 28. April 2018 im Iserlohner Hemberg Leichtathletik-Stadion auf ihre Kosten. Die Iserlohn Titans treten in ihrem ersten regulärem Spiel Landesliga NRW Gruppe Nord in der Saison gegen die Cleve Conquerors an. Um 14:30 Uhr öffnet der "Olymp", wie die Titans ihre Spielstätte nennen, seine Tore, um 15 Uhr folgt der Kickoff. Die Iserlohner haben sich vorgenommen, den Kontrahenten aus der...alles lesenSuper-Bowl-Party in IserlohnTitans gewinnen auch erstes Heimspiel
Iserlohn Titans
Sauerland Mustangs gewinnen Sauerland BowlDie Mustangs haben das Turnier gewonnenÜber bestes Frühlingswetter und mehr als 300 gut gelaunte Zuschauer durften sich die TuS Iserlohn Titans als Ausrichter des ersten American Football Turniers "Sauerland Bowl" in der Region freuen. Und die Titans hatten sich einiges für die Zuschauer einfallen lassen. "Mein Sohn und ich schauen im Fernsehen häufig NFL-Spiele oder Rugby", erzählte eine Besucherin....alles lesenTitans sichern Aufstieg in Landesliga NRWIserlohn Titans überzeugen
Solingen Paladins
Solingen Paladins

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Mönchengladbach Wolfpack
Mönchengladbach Wolfpack
Mönchengladbach Wolfpack
Mönchengladbach Wolfpack
Schiefbahn Riders
Schiefbahn Riders

Hildesheim Invaders - Berlin Rebels

79.8 % glauben an den Sieg der Berlin Rebels

Elmshorn Fighting Pirat. - Lübeck Cougars

70.2 % favorisieren die Elmshorn Fighting Pirates

Straubing Spiders - Albershausen Crusad.

53.4 % setzen auf die Albershausen Crusaders

Bremerhaven Seah. - Braunschweig FFC II

62.4 % halten's mit den Bremerhaven Seahawks

Schiefbahn Riders
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE