Noch ein Nationalspieler aus Tschechien für die Dukes

Wechsel zum Liga-Konkurrenten: Der Stuttgarter Kevin Kistermann (rechts) spielt künftig für die Ingolstadt Dukes.Mit Spielern aus Tschechien haben die Ingolstadt Dukes schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Jetzt kommt mit Bernard Praum ein weiterer Spieler aus unserem Nachbarland zu dem Football-Bundesligisten an die Donau.

Der 26-Jährige spielte sowohl bei der Jugend als auch bei den Herren für die Landesauswahl der Tschechischen Republik. Bei den Prag Lions und den Prag Black Panthers empfahl er sich bald für höhere Aufgaben und so nahmen ihn die Nizza Dauphins 2016 unter Vertrag, mit denen er gleich bis ins Finale der französischen Liga vordrang. 2018 wagt er nun den nächsten Schritt und will sich dabei in der GFL beweisen: "Das ist die beste Liga in Europa, deshalb wollte ich hier spielen."

Für die Position der Linebacker haben die Ingolstädter gleich drei junge Nachwuchstalente geholt. Daniel Posmik wird jedoch nur ein Jahr lang hier sein, dann zieht es ihn wieder ins Mutterland des Football. Er hat bereits ein Jahr an einer High School in Amerika hinter sich und möchte seine Karriere im kommenden Jahr dort fortsetzen. "Da es mein letztes Jahr hier in Deutschland sein wird, freue ich mich schon, mich mit den Besten der Besten messen zu können", fiebert Posmik dem Saisonstart in der GFL entgegen.

Mit Kevin Kistermann kommt ein Athlet vom Liga-Rivalen Stuttgart Scorpions, der in den vergangenen beiden Jahren die Statistik der besten Defense-Spieler bei den Schwaben mit großem Vorsprung angeführt hat. Weil er inzwischen nach Plattling gezogen ist, musste er sich einen neuen Verein suchen. Da war es naheliegend, dass er sich den Dukes angeschlossen hat.

Nummer 3 unter den neuen Linebackern ist Jugend-Nationalspieler Maxim Rodschei, der von den Bamberg Phantoms zu den Dukes wechselt. In der Jugend schaffte er nicht nur den Sprung in die Bayern-Auswahl, sondern auch in die Nationalmannschaft. In Ingolstadt will er den nächsten Karriereschritt machen.

Und schließlich können die Dukes auch noch den Zugang eines weiteren Running Backs vermelden. Obwohl auch Lars Kozlowski gerade einmal erst 20 Jahre alt ist, hat er bereits bewiesen, dass er großes Talent besitzt. Nachdem er 2016 zu den Nürnberg Rams gewechselt war, setzte ihn wenig später ein Riss des Syndesmosebandes lange Zeit außer Gefecht. Erst in der zurückliegenden Saison gehörte er in der GFL 2 zu den auffälligsten Spielern. Jetzt will er sich auch in der Eliteliga beweisen, weshalb er den Sprung zu den Dukes gewagt hat.


Elmer Ihm - 17.01.2018

Wechsel zum Liga-Konkurrenten: Der Stuttgarter Kevin Kistermann (rechts) spielt künftig für die Ingolstadt Dukes.

Wechsel zum Liga-Konkurrenten: Der Stuttgarter Kevin Kistermann (rechts) spielt künftig für die Ingolstadt Dukes. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Ingolstadt Dukeswww.in-dukes.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Ingolstadt DukesOpponents Map Ingolstadt Dukesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Ingolstadt Dukes
Passau Pirates
Passau Pirates
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Berlin
Berlin
Berlin

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Mülheim Shamrocks

Wernigerode Mountain T.

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Fulda Saints

Krefeld Ravens

zum Ranking vom 20.10.2018
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE