NADA wird 15

Die Stiftung Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) feierte am 16. Januar ihr 15-jähriges Jubiläum im Haus der Geschichte in Bonn.

Der Vormittag der Feier war vor allem Anlass, um auf den Beginn und die Entwicklung zurück zu blicken. Nach der Begrüßung durch die NADA-Vorstandsvorsitzende, Dr. Andrea Gotzmann, reflektierten Staatssekretär Hans-Georg Engelke (Bundesministerium des Innern), Staatssekretärin Andrea Milz (Sportministerkonferenz, Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen), Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Veronika Rücker (Vorstandsvorsitzende Deutscher Olympischer Sportbund) und Silke Kassner (stv. NADA-Aufsichtsratsvorsitzende, Athletenkommission im DOSB) die Anfänge der NADA und den Werdegang bis zum heutigen Tage.

Waren es zu Beginn fünf hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bonner Heussallee, sind fünfzehn Jahre später 36 Personen bei der NADA angestellt. Dies zeigt, wie vielfältig und umfangreich sich die Aufgaben der Stiftung entwickelt haben. Die NADA hat teils sehr bewegte Jahre erlebt und große Existenzsorgen bewältigen müssen. Heute ist die NADA durch die nachhaltige Unterstützung des Parlaments und des Bundesministeriums des Innern gut aufgestellt. Auch der organisierte Sport und die Bundesländer tragen zum operativen Geschäft der NADA bei.

In der Diskussionsrunde am Vormittag mit Sergey Khrychikov (Sport Konvention, Europarat), Michael Cepic (NADA Austria) und Dr. Andrea Gotzmann wurde die Entwicklung der Anti-Doping-Arbeit im europäischen Kontext thematisiert.

Der Nachmittag diente der kritischen Reflexion der aktuellen Anti-Doping-Themen. Mit den Gästen Dr. Lucienne Attard (National Anti-Doping Organisation Malta), Dr. Patrick Goh (Antidoping Singapur), Dr. Matthias Kamber (Antidoping Schweiz), Travis Tygart (U.S. Anti-Doping Agentur) und Paul Melia (Canadian Centre for Ethics in Sport) wurden Themen aus den Bereichen der Dopingkontrollen, Dopingprävention sowie medizinische und juristische Sachverhalte im internationalen Kontext diskutiert.

Schlüter - 16.01.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Vereine Deutschlandwww.afvd.deClub Map Vereine Deutschlandfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Schleswig-Holstein

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Allgäu Comets

10

Kiel Baltic Hurricanes

Erkner Razorbacks

Hildesheim Invaders

Darmstadt Diamonds

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Marburg Mercenaries

Berlin Rebels

Mainz Golden Eagles

Hamburg Pioneers

Jenaer Hanfrieds

zum Ranking vom 19.05.2018
Schleswig-Holstein
Allgaeu Comets beim Einlauf RCB  # 9 Thomas...Allgaeu Comets beim Einlauf RCB  # 9 Thomas...Foto-Show ansehen: GFL
Allgaeu Comets vs. Stuttgart Scorpions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Bayern
 
Kickoff Podcast - Folge 04/2017 Abstiegskampf in der GFL Nord

Viele weitere Audios : hier
Brandenburg
Berlin
Baden-Württemberg
Viele weitere Videos : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE