Bestätigt: Saison-Aus für Rodgers

Für Aaron Rodgers ist die Saison mit den Green Bay Packers vorzeitig beendet.Nun also doch. Die Green Bay Packers haben ihren Stamm-Quarterback Aaron Rodgers nach dem Aus im Rennen um die Playoffs auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt und Joe Callahan zurück ins Team geholt.

"Aaron ist nicht froh darüber", gab Head Coach Mike McCarthy zu, "aber wir glauben, dass es das Beste für ihn ist. Er hat einige Hits abbekommen." Insgesamt wurde Rodgers am Sonntag gegen Carolina 12-mal getroffen und dreimal zu Boden gerissen.

Damit ist die Saison für den zweimaligen MVP endgültig beendet, nachdem ihn die Packers extra für das Spiel gegen die Panthers zurückgeholt hatten. Doch der noch immer an den Folgen eines Schlüsselbeinbruchs leidende Rodgers warf das erste Mal seit 2009 drei Interceptions in einem Spiel und konnte Green Bay auch nicht zu einem Sieg führen.

Mit der 24:31-Niederlage und einer 7-7-Bilanz im Gepäck hoffte das Team noch auf einen Sieg der Tampa Bay Buccaneers gegen Atlanta, doch die Falcons gewannen im Monday Night Game und zerstörten auch die letzte Playoff-Hoffnung der Packers.

Nun ist es sehr wahrscheinlich, dass Brett Hundley wieder als Quarterback fungieren und die letzten beiden Saisonspiele der Packers gegen Minnesota und Detroit absolvieren wird.

Als Backup wird dann erneut Joe Callahan an der Seitenlinie stehen, der auch in den Wochen davor der Ersatzmann hinter Hundley war und die ganze Saison entweder im Practice Squad oder im aktiven Kader der Packers verbracht hat. Der 24-Jährige wurde 2016 als Free Agent von Green Bay geholt, war aber auch kurz bei den New Orleans Saints und den Cleveland Browns unter Vertrag. In einem NFL-Spiel stand er bislang noch nicht auf dem Feld.

Fabian Biastoch - 20.12.2017

Für Aaron Rodgers ist die Saison mit den Green Bay Packers vorzeitig beendet.

Für Aaron Rodgers ist die Saison mit den Green Bay Packers vorzeitig beendet. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

21:25 Uhr

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

02:20 Uhr

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

19:00 Uhr

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

02:20 Uhr

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

02:20 Uhr

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers
Kann Mark Ingram wieder allen davonziehen?

Vorschau NFL-Woche 7

Top Offense
vs. Top Defense

Green Bay Packers
Detroit Lions

NFL

football-aktuell Ranking

1

Los Angeles Rams

2

Kansas City Chiefs

3

Baltimore Ravens

4

Pittsburgh Steelers

5

New England Patriots

6

Cincinnati Bengals

7

Chicago Bears

8

Los Angeles Chargers

9

Seattle Seahawks

10

New Orleans Saints

New England Patriots

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Dallas Cowboys

Seattle Seahawks

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Kansas City Chiefs

Carolina Panthers

Tennessee Titans

zum Ranking vom 19.10.2018
Minnesota Vikings
Chicago Bears
NFC East

Philadelphia Eagles - Carolina Panthers

53.6 % denken: Sieg Carolina Panthers

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

56.8 % setzen auf die Los Angeles Rams

Los Angeles Chargers - Tennessee Titans

64.1 % gehen mit den Los Angeles Chargers

Jacksonville Jaguars - Houston Texans

73.4 % favorisieren die Jacksonville Jaguars

NFC East
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE