Troys siegt in Louisiana

Troy Quartrback Brandon Silvers warf für vier Touchdowns und 305 YardsDie Troy Trojans schlagen die North Texas Mean Green im New Orleans Bowl mit 50:30. Als die Trojans das letzte Mal im State Louisiana auftraten, sorgten sie mit dem 24:21 bei den LSU Tigers für die vielleicht größte Überraschung in dieser Saison. Der Sun Belt Champion beendet das Jahr mit elf Siegen und zwei Niederlagen. Für North Texas endete der insgesamt fünfte Auftritt im New Orleans Bowl mit der vierten Pleite. Lediglich 2002 konnten sich die Mean Green mit 24:19 gegen Cincinnati durchsetzen.

Troy kontrollierte das Geschehen über weite Strecken der Partie und UNT konnte das Spiel nie für längere Zeit ausgeglichen gestalten. Bereits nach sechs Minuten im ersten Spielabschnitt lagen die Mannen aus Alabama 15:0 vorne. Running Back Josh Anderson erzielte seine beiden Touchdowns bereits früh im ersten Abschnitt. Er lief für insgesamt 113 Yards. Nach dem zweiten Score gelang seinem Team eine Two Point Conversion.

Die Mean Green verkürzten zum Ende des ersten Abschnitts auf 7:15 nach Touchdown Pass von Mason Fine auf Rico Bussey. Troys Quarterback Brandon Silvers warf im Anschluss seinen ersten Touchdown Pass, Empfänger war Damion Willis. Die Defense der Texaner sah sich nun bemüht dem stockenden Angriff ein wenig unter die Arme zu greifen. Colton McDonald eroberte ein Fumble und trug es bis in die Endzone zurück. Knapp eine Minute vor der Pause dann das 20:22 aus ihrer Sicht durch den zweiten Touchdown Pass von Mason Fine, diesmal auf Michael Lawrence.

Doch Troy ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und entschied die Partie im dritten Abschnitt. Quarterback Brandon Silvers war dabei der entscheidende Mann. Zunächst lief er aus kurzer Distanz in die Endzone, zum Ende des Viertels spielte er Tevaris McCormick und John Johnson für Touchdowns an. Dazwischen lag ein North Texas Field Goal durch Trevor Moore.

Im Schlussabschnitt erzielten beide je einen weiteren Score. Für Troy war es erneut Quarterback Silvers der Damion Willis anspielte, UNT betrieb knapp eine Minute vor dem Ende durch Pas von Fine auf Turner Smiley Ergebniskosmetik. Troy gewinnt 50:30 und zeigte in dieser Partie noch einmal, wie stark ihre Laufverteidigung ist, denn die Mean Green schlossen mit -8 Yards im Laufspiel ab.

Christian Schimmel - 17.12.2017

Troy Quartrback Brandon Silvers warf für vier Touchdowns und 305 Yards

Troy Quartrback Brandon Silvers warf für vier Touchdowns und 305 Yards (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News North Texas Mean Greenwww.meangreensports.commehr News Troy Trojanswww.troytrojans.comSpielplan/Tabellen North Texas Mean GreenSpielplan/Tabellen Troy Trojans
Booking.com
Troy Trojans
NCAA FCS
NCAA FCS
Mountain West
Mountain West
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Equipment aktuell
Revolution beim Shoulder PadCarbonTek Shoulder PadDas bahnbrechende CarbonTek-Schulterpolster ist nach mehrjähriger Testphase und erfolgreicher Einführung in den USA nun auch auf dem europäischen Markt erhältlich. Der sensationelle Unterschied zwischen dem neuen Pad und herkömmlicher Ausrüstung ist, dass die Polster nicht wie üblich fest mit der harten Außenschale verbaut sind. Stattdessen sind sie in einer separaten Weste...alles lesenDie Entwicklung des FootballhelmsTrikots - richtige Passform, atmungsaktive...Die heiße Phase
Equipment aktuell
Everyday-Equipment für die AthletikSpeed LadderWer seit Jahren Football betreibt, weiß genau, dass sich die Dynamik des eigenen Körpers während der Wintermonate verändern kann. Je nachdem welche Position du spielst oder worauf du hinarbeitest, hast du dir wahrscheinlich verschiedenste Ziele für die spielfreie Zeit gesetzt. Vielleicht willst du ein wenig Masse verlieren, um künftig eine andere...alles lesenLang anhaltender GripSaison im Fourth QuarterGut gepflegt ist halb gewonnen
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE