Kasim Edebali bei den Lions entlassen

Muss sich einen neuen Verein suchen, Kasim EdebaliDie NFL macht ihren Spitznamen Not For Long wieder alle Ehre. Diesmal erwischte es zum wiederholten male Kasim Edebali, welcher nach nur einem Monat entlassen wurde. Der OLB/DE kam bei den Lions in vier Spielen zum Einsatz, vorzugsweise in den Special Teams. In Insgesamt 61 Spielen steht er nun bei 55 Tackles und 8 Quarterback Sacks.

Neu für ihn im Kader ist DT Rodney Coe aus dem Practice Squad der Seahawks.
2016 kam er zu den Dallas Cowboys als Undrafted Free Agent, verbrachte dann aber die meiste Zeit auf dem PS der Jaguars und Bucceeners.

Jan Sawicki - 14.12.2017

Muss sich einen neuen Verein suchen, Kasim Edebali

Muss sich einen neuen Verein suchen, Kasim Edebali (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Detroit Lionswww.detroitlions.comSpielplan/Tabellen Detroit LionsOpponents Map Detroit Lionsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Detroit Lions

Spiele Detroit Lions

11.09.

Detroit Lions - New York Jets

17

:

48

16.09.

San Francisco 49ers - Detroit Lions

30

:

27

24.09.

Detroit Lions - New England Patriots

26

:

10

30.09.

Dallas Cowboys - Detroit Lions

26

:

24

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

21.10.

Miami Dolphins - Detroit Lions

21

:

32

28.10.

Detroit Lions - Seattle Seahawks

14

:

28

04.11.

Minnesota Vikings - Detroit Lions

24

:

9

11.11.

Chicago Bears - Detroit Lions

34

:

22

18.11.

Detroit Lions - Carolina Panthers

19:00 Uhr

22.11.

Detroit Lions - Chicago Bears

18:30 Uhr

02.12.

Detroit Lions - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

09.12.

Arizona Cardinals - Detroit Lions

22:25 Uhr

16.12.

Buffalo Bills - Detroit Lions

19:00 Uhr

23.12.

Detroit Lions - Minnesota Vikings

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Detroit Lions
Detroit Lions
Nick Chubb sammelte über 200 Yards

NFL Woche 10

Gleich einige
Überraschungen!

Detroit Lions
Green Bay Packers
Green Bay Packers

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Pittsburgh Steelers

3

New Orleans Saints

4

Los Angeles Rams

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Chargers

7

Baltimore Ravens

8

New England Patriots

9

Seattle Seahawks

10

Washington Redskins

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Cleveland Browns

Seattle Seahawks

New Orleans Saints

Cincinnati Bengals

Carolina Panthers

Detroit Lions

New England Patriots

Los Angeles Rams

zum Ranking vom 13.11.2018
Green Bay Packers
Chicago Bears

New York Giants - T. Bay Buccaneers

53.8 % setzen auf die New York Giants

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

52 % glauben an den Sieg der Baltimore Ravens

Jacksonville Jaguars - Pittsburgh Steelers

60.1 % sind überzeugt von den Pittsburgh Steelers

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

61.8 % halten's mit den Los Angeles Chargers

NFC North
NFC North
NFC East
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE