Packers: Rodgers is back!

Gute Nachrichten für Green Bay: Aaron Rodgers kann gegen Carolina spielen. Die Fans der Green Bay Packers dürfen laut jubeln: Aaron Rodgers ist zurück. Der Quarterback erklärte auf Instagram, dass er aus medizinsicher Sicht wieder Football spielen darf. Damit steht seinem Comeback am Sonntag gegen die Carolina Panthers nichts mehr im Wege.

"Es war ein langer Weg bis jetzt. Aber ich bin glücklich verkünden zu können, dass ich medizinisch bereit bin zurückzukehren", schrieb er. Zwei Tage vor dem Spiel darf er offiziell von der Injured-Reserve-Liste geholt werden. Seit Anfang Dezember stand er bereits wieder auf dem Trainingsplatz.

Der Quarterback zog sich am 15. Oktober im Spiel gegen die Minnesota Vikings bei einem Sack von Anthony Barr einen Schlüsselbeinbruch zu. Bis zu seiner Verletzung in Woche 6 spielte der 34-Jährige eine hervorragende Saison mit 1385 Passing Yards, 13 Touchdowns, lediglich drei Interceptions und einem Quarterback Rating von 103,2.

Seit dem Verletzungsaus von Rodgers lief Brett Hundley als Quarterback auf. Der Backup holte aus sieben Spielen drei Siege, davon zuletzt zwei nacheinander in der Overtime, und verlor vier Partien. Die Green Bay Packers sind mit einer 7-6-Bilanz noch im Rennen um die Playoffs, weshalb Rodgers nun zurückkehren wird. Er hatte stets betont, nur mit einer Playoff-Chance noch in diesem Jahr auf das Feld zurückkehren zu wollen. Nun müssen die Packers die restlichen drei Partien (Panthers, Vikings, Lions) gewinnen, um in die Postseason zu gelangen.

Bereits 2013 kehrte Rodgers erst spät in der Regular Season zurück, um noch die Playoffs zu sichern. Damals hatte er sich im Herbst das linke Schlüsselbein gebrochen und führte Green Bay im letzten Saisonspiel bei den Chicago Bears zu einem Sieg und damit in die Playoffs.

Fabian Biastoch - 13.12.2017

Gute Nachrichten für Green Bay: Aaron Rodgers kann gegen Carolina spielen.

Gute Nachrichten für Green Bay: Aaron Rodgers kann gegen Carolina spielen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.commehr News NFCwww.nfl.commehr News NFC Northwww.nfl.commehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLSpielplan/Tabellen NFCLeague Map NFCSpielplan/Tabellen NFC NorthLeague Map NFC NorthSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

29

:

27

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

31

:

17

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

31

:

12

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

02:20 Uhr

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

02:20 Uhr

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers
Nick Chubb sammelte über 200 Yards

NFL Woche 10

Gleich einige
Überraschungen!

Detroit Lions
Detroit Lions

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Pittsburgh Steelers

3

New Orleans Saints

4

Los Angeles Rams

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Chargers

7

Baltimore Ravens

8

New England Patriots

9

Seattle Seahawks

10

Washington Redskins

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Cleveland Browns

Seattle Seahawks

New Orleans Saints

Cincinnati Bengals

Carolina Panthers

Detroit Lions

New England Patriots

Los Angeles Rams

zum Ranking vom 13.11.2018
Chicago Bears

New York Giants - T. Bay Buccaneers

53.8 % favorisieren die New York Giants

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

52 % denken: Sieg Baltimore Ravens

Jacksonville Jaguars - Pittsburgh Steelers

60.1 % gehen mit den Pittsburgh Steelers

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

61.8 % glauben an den Sieg der Los Angeles Chargers

Chicago Bears
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE