Schneeschlacht in Buffalo

K Adam Vinatieri verpasste den Sieg für die ColtsIn einem hart umkämpften Spiel inmitten eines Blizzard siegten die Buffalo Bills erst nach Verlängerung mit 13:7 gegen die Indianapolis Colts. RB LeSean McCoy war es, der mit seinem 32. Laufversuch die fehlenden 21 Yards bis zur Endzone überbrückte und den Bills damit den Sieg sicherte

Für viele Fans liegt der Reiz der NFL im Zeitraum der Saison. Nicht nur bei gutem Wetter, sondern auch im Regen und im Schnee werden die Spiele ausgetragen, bei dem die Teams beweisen müssen nicht nur mit dem Gegner, sondern auch mit den Elementen fertig zu werden. Zu kämpfen hatten beide Teams ordentlich mit den Elementen, denn inmitten eines Blizzards zu spielen, ist alles andere als einfach. So dominierte wenig überraschend auf beiden Seiten das Laufspiel, während Pässe nur im situationsbedingten Notfall geworfen wurden. Wenig überraschend waren es am Ende RB Frank Gore auf Seiten der Colts und RB LeSean McCoy bei den Bills, die die meisten Spielanteile hatte und am Ende 130, beziehungsweise 156 Yards vorweisen konnten.

Doppelt schwer machten es die Colts in ihren weißen Trikots den Zuschauern an den Fernsehbildschirmen und im Stadion. Dass es schneien würde, war vor der Partie schon klar, immerhin hatten die Bills vor wenigen Tagen schon Freiwillige zum Schneeschieben gesucht und mit Freikarten gelockt. Ganz auf das Laufspiel ausgerichtet, entwickelte sich eine Abwehrschlacht, wobei Ballverluste auf beiden Seiten überraschender Weise Mangelware blieben. Im zweiten Viertel kamen die Bills dennoch einmal durch, nicht zuletzt durch zwei lange Läufe von McCoy. QB Nathan Peterman, der wieder einmal als Starter auflaufen durfte, brachte anschließend einen Pass auf Kelvin Benjamin für 21 Yards an, bevor er den gleichen Empfänger in der Endzone anspielte und so die einzigen Punkte der ersten Hälfte erzielte.

In der zweiten Hälfte musste aber auch noch Peterman verletzt vom Feld und WR Joe Webb - eigentlich gelernter Quarterback - übernahm diese Position. Auch deswegen wurde nun noch mehr auf das Laufspiel gesetzt, doch dieses Mal waren es die Colts, die einmal durchkamen. Mit einem Pass auf TE Jack Doyle erzielte QB Jacoby Brisset den 6:7 Anschluss. Anstatt eines Extrapunkts von Vinatieri zum Ausgleich versuchten die Colts eine Two-Point-Conversion und der Pass auf TE Jack Doyle war sogar gut. Doch eine Flagge flog, denn die Schiedsrichter hatten ein Halten von WR Aiken gesehen. Somit versuchten die Colts dann doch den Extrapunkt, den K Adam Vinatieri aus 43 Yards erzielen sollte. Die NFL Legende hat schlechte Erfahrungen mit dem Stadion in Buffalo, nur 11 seiner 21 Versuche traf er dort in seiner Karriere und verpasste in dieser Partie ein Field Goal aus 33 Yards. Mit einem Timeout halfen seine Teamkollegen mit den Boden vom tiefen Schnee zu befreien, damit Vinatieri eine realistische Chance hat zu treffen. Und es half: der Veteran trat an und erzielte den 7:7 Ausgleich. Fast hätte Vinatieri noch den Siegtreffer erzielt, denn nach einer Interception von QB Joe Webb durch SS Matthias Farley durfte Vinatieri kurz vor dem Ende es noch einmal aus 43 Yards versuchen. Doch dieses Mal flog der Ball links am Goalpost vorbei und die Verlängerung musste entscheiden.

Hier war es ein Pass von Webb auf WR Deonte Thomson über 34 Yards, der die Entscheidung einleitete. RB LeSean McCoy bekam den Ball, setzte sich durch und erreichte die Endzone zum 13:7 Sieg für die Bills.


Schüler - 11.12.2017

K Adam Vinatieri verpasste den Sieg für die Colts

K Adam Vinatieri verpasste den Sieg für die Colts (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Buffalo Bills - Indianapolis Colts (Getty Images)mehr News AFC Southwww.nfl.commehr News Buffalo Billswww.buffalobills.commehr News Indianapolis Coltswww.colts.comSpielplan/Tabellen AFC SouthLeague Map AFC SouthSpielplan/Tabellen Buffalo BillsOpponents Map Buffalo BillsSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis Coltsfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Buffalo Bills

Spiele Buffalo Bills

09.09.

Baltimore Ravens - Buffalo Bills

47

:

3

16.09.

Buffalo Bills - Los Angeles Chargers

20

:

31

23.09.

Minnesota Vikings - Buffalo Bills

6

:

27

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Buffalo Bills - Tennessee Titans

13

:

12

14.10.

Houston Texans - Buffalo Bills

20

:

13

21.10.

Indianapolis Colts - Buffalo Bills

37

:

5

30.10.

Buffalo Bills - New England Patriots

01:15 Uhr

04.11.

Buffalo Bills - Chicago Bears

19:00 Uhr

11.11.

New York Jets - Buffalo Bills

19:00 Uhr

25.11.

Buffalo Bills - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

02.12.

Miami Dolphins - Buffalo Bills

19:00 Uhr

09.12.

Buffalo Bills - New York Jets

19:00 Uhr

16.12.

Buffalo Bills - Detroit Lions

19:00 Uhr

23.12.

New England Patriots - Buffalo Bills

19:00 Uhr

30.12.

Buffalo Bills - Miami Dolphins

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Buffalo Bills
Miami Dolphins
Kerryon Johnson ist der Offensivspieler der Woche mit 158 Rush Yards

NFL Woche 7

Knisternde
Spannung überall

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Los Angeles Rams

3

New England Patriots

4

Pittsburgh Steelers

5

Baltimore Ravens

6

Chicago Bears

7

Detroit Lions

8

Los Angeles Chargers

9

New Orleans Saints

10

Seattle Seahawks

Kansas City Chiefs

Detroit Lions

New England Patriots

Houston Texans

Indianapolis Colts

Cincinnati Bengals

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Miami Dolphins

Jacksonville Jaguars

zum Ranking vom 22.10.2018
AFC East

Oakland Raiders - Indianapolis Colts

48.7 % sehen als Sieger die Oakland Raiders

Jacksonville Jaguars - Philadelphia Eagles

57.5 % sind überzeugt von den Jacksonville Jaguars

Chicago Bears - New York Jets

69.9 % setzen auf die Chicago Bears

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

69.9 % denken: Sieg Los Angeles Rams

AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE