Taylor zu Huskies

Michael TaylorIn der vergangenen Saison war Michael Taylor bei den Marburg Mercenaries in der GFL-Gruppe Süd der Schrecken aller gegnerischen Angriffsreihen. In 2018 wird der US-Linebacker nun für die Huskies in der GFL-Nord auf die Jagd gehen.

Die Statistiken der letzten Saison des 25-Jährigen sind beeindruckend: In 13 Spielen gelangen dem 104 Kilo schweren und 1,82 Meter großen Amerikaner sage und schreibe 167 Tackles, die meisten in der gesamten Football-Bundesliga GFL. Klar, dass er sich damit auch auf das Radar von Huskies-Sportdirektor Timothy Speckman spielte: "Michael war von Anfang der Offseason an unser Topkandidat für die Linebacker Position. Er hat in Marburg die Defense so dominiert, dass wir wussten: Er ist derjenige, der unsere Verteidigung anführen soll. Seine Verpflichtung ist ein weiterer Schritt, ein starkes Team für die kommende Saison aufzubauen. Man muss Michael einfach spielen sehen!" In Amerika hatte Taylor für die Florida Gators in der NCAA Div.I gespielt, war zuletzt Teamcaptain der Alligatoren.

"Ich habe mich in die Stadt verliebt, als ich nach der Saison in Hamburg war", erklärt Michael Taylor, der neben seinem Engagement als GFL-Spieler seine Erfahrung auch als Coach für die Huskies-Jugend einbringen wird. "Mit Marburg habe ich in Kiel im Viertelfinale verloren, ich brenne auf eine Revanche und will es überhaupt der ganzen GFL Nord zeigen". Und weiter: "Ich weiß, dass ich Führungsqualitäten habe und die werde ich bei den Huskies einbringen, um die Jungs um mich herum besser zu machen".

Schlüter - 06.12.2017

Michael Taylor

Michael Taylor (© Sebastian Leis)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Hamburg Huskieswww.gohuskies.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Hamburg HuskiesOpponents Map Hamburg Huskiesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Munich Cowboys

Braunschweig NY Lions

Frankfurt Universe

Dortmund Giants

Munich Cowboys

Stuttgart Scorpions

Berlin Rebels

Dresden Monarchs

Darmstadt Diamonds

Allgäu Comets

Trier Stampers

zum Ranking vom 23.09.2018
Hamburg Huskies
Hamburg Pioneers
Hamburg Pioneers

Schwäbisch H. Unic. - Dresden Monarchs

56.5 % tippen auf die Schwäbisch Hall Unicorns

Darmstadt Diamonds - Fursty Razorbacks

55.1 % tippen auf die Fursty Razorbacks

Hamburg Pioneers
Hessen
Baden-Württemberg
 
Kickoff Podcast - Folge 04/2017 Abstiegskampf in der GFL Nord

Viele weitere Audios : hier
Berlin
Hamburg
Hildesheim Invaders - Hamburg HuskiesHildesheim Invaders - Hamburg HuskiesFoto-Show ansehen: GFL
Hildesheim Invaders vs. Hamburg Huskies
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE