Vikings verlassen Süsel

Die American Footballer des TSV Süsel verlassen zum Jahresende den Verein und wechseln nach Scharbeutz zum Ostseesportverein. "Wir gehen mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die Zusammenarbeit mit dem TSV war vorbildlich und in Süsel zu spielen, hat uns sehr viel Spaß gemacht. Aus diesem Grund planen wir auch Holger Böttcher zu unserem ersten Ehrenmitglied zu machen. Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde wollen wir nicht weiter kommentieren und lassen das jetzt hinter uns", kommentiert der Spartenleiter der Vikings, Dr. Jan Andresen, den Abgang aus Süsel.

Der Vorsitzende des TSV Süsel, Holger Böttcher, bedauert den Weggang der Footballer. "Ich hätte mir gewünscht, dass in der Gemeinde Süsel die Interessen des TSV Süsel als größter Sportverein mehr Zustimmung gefunden hätten. Wenn die Rahmenbedingungen zur erfolgreichen sportlichen Betätigung nicht gegeben sind, ist der Wechsel der Footballer zum Ostseesportverein verständlich. Hier freuen sich der Verein und die Kommune auf eine schöne Sportart, die bereits bei den Heimspielen in Süsel bis zu 200 Zuschauer angelockt hat". Böttcher hofft, dass nicht auch die Fußballer diesem Schritt folgen.

"In Scharbeutz und Gleschendorf erwarten uns aus sportlicher Sicht hervorragende Voraussetzungen. Wir freuen uns auf den Ostseesportverein und die neue Saison.", zeigt sich Head Coach Felix Schümann begeistert.

"Die Gespräche waren sehr angenehm und in Scharbeutz fühlen wir uns willkommen. Beide Seiten haben große Lust in der Lübecker Bucht eine erfolgreiche Football-Mannschaft mit begleitenden Jugendmannschaften und auch Cheerleadern aufzubauen.", beschreibt Andresen die Gespräche mit dem Ostseesportverein. Die Vikings werden in der Landesliga in der nächsten Saison voraussichtlich gegen Teams aus Flensburg, Neumünster, Heide und Lübeck spielen.

Schlüter - 23.11.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Ostholstein Vikingsohvikings.comSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Ostholstein VikingsOpponents Map Ostholstein Vikingsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Ostholstein Vikings
Elmshorn Fighting Pirates

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Elmshorn Fighting Pirates
Elmshorn Fighting Pirates
Elmshorn Fighting Pirates
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Bayern
Baden-Württemberg
Niedersachsen

Ingolstadt Dukes - Schwäbisch H. Unic.

70.2 % favorisieren die Ingolstadt Dukes

Solingen Paladins - Paderborn Dolphins

73.6 % sehen als Sieger die Paderborn Dolphins

Gießen Golden Dragons - Nürnberg Rams

62.4 % gehen mit den Gießen Golden Dragons

Leipzig Lions - Magdeburg V. G.

57.3 % tippen auf die Leipzig Lions

Schleswig-Holstein
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE