Neuer Offensive Coordinator bei den Scorpions

Richard Nachdem bereits ein neuer Head Coach für das GFL Team der Stuttgart Scorpions gefunden wurde, ist der Coaching Staff um eine weitere Personalie reicher: Richard "Rick" Webster kommt als neuer Offensive Coordinator nach Stuttgart.

Seine eigene sportliche Karriere führte ihn nach der High School an das Hanover College in Indiana, wo er von 2002-2006 als Quarterback aktiv war. Im darauffolgenden Jahr wirkte er als Quarterback und Offensive Coordinator in der Maple League, der höchsten finnischen Liga, bei Lappeenranta Rajaritarit.

In den beiden folgenden Jahren schnupperte er als Quarterback der Langenfeld Longhorns das erste Mal GFL-Luft. Seit 2015 agierte er als Quarterback und Coach der Junioren für die Ingolstadt Dukes, mit denen er nach der Saison 2016 den Aufstieg in die GFL perfekt machte. In der abgelaufenen Spielzeit legte er dort als Starter den Grundstein für die Playoff-Teilnahme, die er selbst jedoch verletzt verpasste.

Bei den Scorpions wird er nicht nur den Trainerstab des GFL-Teams als Offensive Coordinator und Quarterbacks Coach verstärken, sondern auch als Quarterbacks Coach und Offensive Assistant der Jungendmannschaften fungieren. Zusätzlich werden die Erfahrungen des Neuzugangs u.a. im Player Recruiting und Scouting und in der internen Weiterbildung unserer Coaches Anwendung finden.

Gohlke - 23.11.2017

Richard

Richard (© Stuttgart Scorpions / Webster Wellness)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Stuttgart Scorpionsstuttgart-scorpions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Stuttgart ScorpionsOpponents Map Stuttgart Scorpionsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Stuttgart Scorpions
Ostalb Highlanders
Badener Greifs
Stuttgart Silver Arrows

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Potsdam Royals

5

Frankfurt Universe

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Rebels

Potsdam Royals

Kiel Baltic Hurricanes

Regensburg Phoenix

Braunschweig NY Lions

Starnberg Argonauts

Frankfurt Universe

Bad Tölz Capricorns

Bayreuth Dragons

zum Ranking vom 23.06.2018
Tübingen Red Knights
Neckar Hammers
Ravensburg Razorbacks
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Berlin
Berlin
Berlin
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hamburg
Hamburg
Allgaeu Comets beim Einlauf RCB  # 9 Thomas...Allgaeu Comets beim Einlauf RCB  # 9 Thomas...Foto-Show ansehen: GFL
Allgaeu Comets vs. Stuttgart Scorpions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE