Tigers stehen im Conference-Finale

Eine starke Offensive brachte Memphis ins Championship Game der American Athletic Conference.Memphis schaffte mit einem 66:45-Sieg gegen SMU vorzeitig den Einzug in das Championship Game der American Athletic Conference und kann weiter darauf hoffen, am Ende als bestes Team aus den Group of Five Conferences in einem der Top-Bowls zu spielen. Der Gegner der Tigers wird am kommenden Freitag im Spiel Central Florida gegen South Florida ermittelt. Ganz gleich, wer der Gegner sein wird, im AAC-Finale wird sich Memphis steigern müssen, denn auch wenn man ab dem zweiten Viertel nicht den Eindruck hatte, als würden die Tigers das Spiel verlieren können, leisteten sie sich Schwächen, die gegen einen stärkeren Gegner als SMU fatal sein könnten. So verschliefen sie nicht zum ersten Mal in dieser Saison die Anfangsphase und gerieten schnell mit 0:10 in Rückstand. Und als man das Blatt im zweiten Viertel nach Darrell Hendersons sehenswertem 70-Yard-Touchdown-Lauf zum 24:10 gewendet hatte, schaffte man es lange Zeit nicht, den Gegner auf Distanz zu halten, weil die Abwehr zu anfällig war.

Die Entscheidung gelang Memphis erst im vierten Viertel nach einer knapp einstündigen Unterbrechnung wegen Blitzeinschlägen in Stadionnähe. Die Partie wurde zwei Spielzüge nach Memphis’ Touchdown zum 52:38 (24-Yard-Pass von QB Riley Ferguson auf WR Anthony Miller) für 57 Minuten unterbrochen. Bis dahin hatte SMU nach Tochdowns der Tigers immer wieder im Gegenzug den Anschluss gefunden, nach dieser Unterbrechnung aber nicht. SMU musste im zweiten Spielzug nach Wiederbeginn punten. I nächsten Spielzug erzielte RB Darrell Henderson mit einem 52-Yard-Lauf den Touchdown zum 59:38. Fünf Minuten später folgte der endgültige KO für die Gäste. Nach einem Austausch von Punts verloren die Mustangs im zweiten Spielzug durch einen Fumble den Ball an der eigenen 18-Yard-Linie. Nach einem 16-Yard-Lauf von RB Patrick Taylor erzielte Ferguson mit einem 2-Yard-Lauf den Touchdown zum 66:38.

Hoch - 19.11.2017

Eine starke Offensive brachte Memphis ins Championship Game der American Athletic Conference.

Eine starke Offensive brachte Memphis ins Championship Game der American Athletic Conference. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Memphis Tigerswww.gotigersgo.commehr News SMU Mustangswww.smumustangs.comSpielplan/Tabellen Memphis TigersOpponents Map Memphis TigersSpielplan/Tabellen SMU MustangsOpponents Map SMU Mustangsfootball-aktuell-Ranking College
all about american football
Memphis Tigers

Spiele Memphis Tigers

02.12.

Central Florida Knights - Memphis Tigers

62

:

55

01.09.

Memphis Tigers - Louisiana-Monroe Warhawks

37

:

29

16.09.

Memphis Tigers - UCLA Bruins

48

:

45

24.09.

Memphis Tigers - Southern Illinois Salukis

44

:

31

30.09.

Georgia State Panthers - Memphis Tigers

abgesagt

01.10.

Central Florida Knights - Memphis Tigers

40

:

13

07.10.

Connecticut Huskies - Memphis Tigers

31

:

70

14.10.

Memphis Tigers - Navy Midshipmen

30

:

27

20.10.

Houston Cougars - Memphis Tigers

38

:

42

28.10.

Memphis Tigers - Tulane Green Wave

56

:

26

04.11.

Tulsa Golden Hurricane - Memphis Tigers

14

:

41

18.11.

Memphis Tigers - SMU Mustangs

66

:

45

25.11.

Memphis Tigers - East Carolina Pirates

70

:

13

Spielplan/Tabellen Memphis Tigers
Navy Midshipmen
Big 12
Independents
American Athletic
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Europa

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Clemson Tigers

2

Alabama Crimson Tide

3

Georgia Bulldogs

4

Auburn Tigers

5

Penn State Nittany Lions

6

Ohio State Buckeyes

7

Oklahoma Sooners

8

Washington Huskies

9

Wisconsin Badgers

10

Notre Dame Fighting Irish

Pittsburgh Panthers

Army Black Knights

Boise State Broncos

Troy Trojans

Duke Blue Devils

Memphis Tigers

SMU Mustangs

Indiana Hoosiers

Navy Midshipmen

Northern Illinois Huskies

zum Ranking vom 09.12.2017
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE