Eine Reise um die halbe Welt

CatsXplosion starten in Takasaki"Nihon ga kuru!" - Japan wir kommen- heißt es am Mittwoch für das Senior AllGirl Groupstunt-Team der Bielefeld Bulldogs, der ''CatsXplosion''. Die fünf jungen Damen machen sich auf den Weg nach Japan zur diesjährigen Weltmeisterschaft. Eine lange Anreise über London, Tokio und mit dem Shinkansen Express steht dem Team bevor, ehe es sich mit Mannschaften aus der ganzen Welt in Takasaki messen können. Nach mehr als 15 Stunden Flug und Jetlag durch die Zeitverschiebung von acht Stunden, müssen Julia, Nina, Michele, Luisa und Vanessa bereits am Freitag zur Stellprobe und zum Check-in auf die Matte. Und so wird es wohl ein Trip ohne viel Schlaf werden, zumal eventuell noch eine Sightseeing-Tour in Tokio auf dem Plan steht. Am Samstag und Sonntag heißt es dann alles zu geben, um Bielefeld und Deutschland würdig zu vertreten.

Julia Henkel,: "Wir freuen uns natürlich sehr an der Meisterschaft teilnehmen zu dürfen und sind alle schon ganz aufgeregt. Unser Training haben wir seit der Ankündigung wieder aufgenommen. Wir haben unser Programm nicht mehr viel umgestellt, da wir leider wegen privaten Verpflichtungen nicht sehr viel Trainingszeit hatten. Wir freuen uns auf dieses riesige Erlebnis unabhängig von unserem Abschneiden." Bereits am Montag heißt es dann wieder Rückflug nach Deutschland.



Tillmann - 06.11.2017

CatsXplosion starten in Takasaki

CatsXplosion starten in Takasaki (© Bulldogs)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Cheerleadingmehr News Bielefeld Bulldogswww.bielefeld-bulldogs.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Bielefeld Bulldogs
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Hessen
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen
GFL
GFL
GFL
3. Liga
3. Liga
Nachwuchs
Nachwuchs
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE