Grizzlies gründen zweites Herrenteam

Die Hannover Grizzlies möchten für die kommende Saison eine zweite Herrenmannschaft gründen. Football Urgestein Marco "Uri" Eckhoff wird dafür die Head Coach-Position übernehmen. Sein Ziel
wird es aber dennoch nicht sein, eine zweitklassige Mannschaft zu leiten, sondern auch leistungsorientierten Football, wie in der ersten Mannschaft, zu spielen. "Football ist eine Kontaktsportart, bei der ich nicht nur meinen eigenen Körper, sondern auch den meines Nebenmannes enormen Risiken aussetze. Gerade neue Spieler müssen dafür optimal betreut und gefördert werden."

Die Grizzlies rechnen zunächst mit einer Trainingsbeteiligung von über 80 Spielern. Die Aufteilung der Herrenmannschaft soll demnach am Anfang des nächsten Jahres stattfinden. Head Coach Eckhoff ist es dabei wichtig mit seinem Team an den Erfolg der "1. Herren" anzuknüpfen und das Ziel lautet auch für ihn Spiele zu gewinnen und aufzusteigen. Er hofft auf eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Spielern, um mit seinem Assistenzcoach Philipp Abendroth diese Mannschaft aufzubauen.

Schlüter - 31.10.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Hannover Grizzlieswww.hannover-grizzlies.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Hannover Grizzlies
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Benefeld Black Sharks

Marb. Mercenaries - Kirchdorf Wildcats

70.8 % tippen auf Sieg der Marburg Mercenaries

Saarland Hurricanes - Gießen Golden Dragons

67.7 % sehen als Sieger die Saarland Hurricanes

Ritterhude Badgers - Hamburg Pioneers

49 % sind überzeugt von den Hamburg Pioneers

Troisdorf Jets - Bonn Gamecocks

75.5 % setzen auf die Bonn Gamecocks

Benefeld Black Sharks
Lüneburg Razorbacks
Lüneburg Razorbacks
Ritterhude Badgers
Ritterhude Badgers
Oldenburg Knights
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Berlin Rebels

5

Dresden Monarchs

6

Cologne Crocodiles

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Ingolstadt Dukes

Hof Jokers

Hamburg Blue Devils

Biberach Beavers

Benefeld Black Sharks

Ravensburg Razorbacks II

Ritterhude Badgers

Remscheid Amboss

Berlin Thunderbirds

Crailsheim Titans

Hamburg Black Swans

zum Ranking vom 22.04.2018
Baden-Württemberg
Schleswig-Holstein
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE