Weiterhin Luft nach oben vorhanden

Kevin Stepherson #29 (Notre Dame Fighting Irish)Notre Dame hat sich mit dem 35:14 Heimerfolg gegen North Carolina State weiterhin einen festen Platz unter den Top 10 Teams gesichert und steigt innerhalb der Ranking Tabellen um weitere Plätze nach vorne. Das Ziel, in diesem Jahr erstmals die Playoffs zu erreichen bleibt somit weiterhin ein erfüllbares Ziel. Die Irish Rushing Attack erwies sich gegen die starke Rushing Attack Defense des Wolfpacks als der bestimmende Faktor. 318 Yards wurden erlaufen und erneut besaß Josh Adams mit 202 Yards den Löwenanteil am dominanten Laufspiel der Footballer aus South Bend. Sein grandioser 77 Yards Touchdown Run führte zum 35:14 Endstand und tröstete darüber hinweg, dass QB Brandon Wimbush nur 104 passing Yards warf und auch nur zehn von 19 Passversuchen komplett beendete. Viel besser agierte andererseits Die Laufverteidigung der Fighting Irish. Sie hielt die Running Backs NC State mit 50 Yards deutlich unter deren Saisondurchschnitt. Linebacker Te’von Coney steuerte dabei neun und Drue Tranquill noch sieben Tackles bei. Bester Cornerback wurde Julian Love, der mit drei Passunterbrechungen und seinem zweiten Interception Return Touchdown der Saison für weitere Höhepunkte sorgte.

Allerdings setzte sich das Wolfpack zunächst als erstes Team auf das Scoring Board. James Smith-Williams blockte einen Punt in der Endzone der Irisch und Germaine Pratt gecoverte den Ball zum ersten NC State Touchdown des Tages. Die Antwort der Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten. Es dauerte nur zwei Spielzüge und 60 Yards in 29 Sekunden, bis QB Limbus Receiver Skythe über 25 Yards bediente und damit die Partie ausglich. NC State blieb im zweiten Viertel allerdings ein ebenbürtiger Partner und mit einem 15-Yard-Pass von Ryan Finale zu Kelvin Harmon zunächst in Führung. Limbus musste sich in dieser Phase kräftig anstrengen, um an den Gästen dran zu bleiben. 14 Spielzüge dauerte sein nächster Drive, bis er abschließend selbst mit einem drei Yards Rush die Endzone erreichte. Er holte mit dieser Leistung gleichzeitig den früheren Quarterback Dehne Keizer ein, der bisher pro Saison elf rumhing Touchdowns erlief.

Das Match kippte zu Gunsten von Notre Dame, als deren Defense ein three-and-out erkämpfte und Kevin Stepherson einen Touchdown in der Ecke der Endzone catchte und den Gastgeber mit 21:14 in Front brachte. Nach der Pause war schließlich Defender Love mit seinem 69-Yard-Return Touchdown zur Stelle und Adams setzte mit seinem 77-Yard-Lauf schließlich den Schlussstein des 35:14 Erfolges, der Notre Dame weiterhin hoffen lässt, in den Ranking Tabellen weiter nach oben zu steigen zu gelangen, da am kommenden Wochenende Wake Forest zu Notre Dame reisen wird.

Schlüter - 29.10.2017

Kevin Stepherson #29 (Notre Dame Fighting Irish)

Kevin Stepherson #29 (Notre Dame Fighting Irish) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News North Carolina State Wolfpackwww.gopack.commehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen North Carolina State WolfpackOpponents Map North Carolina State WolfpackSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting IrishOpponents Map Notre Dame Fighting Irishfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
North Carolina State Wolfpack

Spiele North Carolina State Wolfpack

01.09.

N. Carolina St. Wolfpack - Jam. Madison Dukes

24

:

13

08.09.

N. Carolina St. Wolfpack - Georgia St. Panthers

41

:

7

15.09.

N. Carolina St. Wolfpack - W. V. Mountaineers

abgesagt

23.09.

Marshall Thundering Herd - N. C. St. Wolfpack

01:00 Uhr

29.09.

N. Carolina St. Wolfpack - Virginia Cavaliers

06.10.

N. Carolina St. Wolfpack - Boston College Eagles

20.10.

Clemson Tigers - N. C. St. Wolfpack

27.10.

Syracuse Orange - N. C. St. Wolfpack

03.11.

N. Carolina St. Wolfpack - Florida State Seminoles

09.11.

N. Carolina St. Wolfpack - W. F. D. Deacons

01:30 Uhr

17.11.

Louisville Cardinals - N. C. St. Wolfpack

24.11.

North Carolina Tar Heels - N. C. St. Wolfpack

Spielplan/Tabellen North Carolina State Wolfpack
Wake Forest Demon Deacons
Nick Saban und Co.: Wer kann die Großen wirklich stoppen?

College Woche 3

Wer fordert
die Top Five?

Boston College Eagles
Big 12

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Oklahoma Sooners

5

Auburn Tigers

6

Ohio State Buckeyes

7

Penn State Nittany Lions

8

LSU Tigers

9

Stanford Cardinal

10

Notre Dame Fighting Irish

BYU Cougars

Oklahoma State Cowboys

Minnesota Golden Gophers

Temple Owls

Buffalo Bulls

Wisconsin Badgers

Georgia T. Yellow Jackets

South Florida Bulls

Georgia Bulldogs

Maryland Terrapins

zum Ranking vom 16.09.2018
Big 12
Independents
American Athletic
Big Ten

Texas Longhorns - TCU Horned Frogs

53.3 % setzen auf die Texas Longhorns

Tennessee Volunteers - Florida Gators

53.3 % denken: Sieg Tennessee Volunteers

Iowa Hawkeyes - Wisconsin Badgers

53.3 % glauben an den Sieg der Iowa Hawkeyes

Purdue Boilermakers - Boston College Eagles

57.6 % denken: Sieg Boston College Eagles

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE