Wolfpack bildet Coaches weiter

Peter Meyer, Rainer Küpper und Mike Schwoll (v.l.n.r.) bilden sich weiterDie American Footballer des American Sports Mönchengladbach investieren weiter in Ausbildung und Förderung der eigenen Coaches. Gleich drei Trainer des Wolfpack werden in der nächsten Woche ihre B-Lizenz-Ausbildung beginnen. Neben den "alten Hasen" Peter Meyer, als sportlicher Leiter des Rudels im Vorstand des ASMG aktiv und zusätzlich Offensive Coordinator der Wolfpack Ladies, und Rainer Küpper, Head Coach der U19, wird auch Eigengewächs Mike Schwoll mit zum Lehrgang nach Frankfurt reisen. Schwoll steht nicht nur selbst als Spieler im Herrenteam auf dem Platz, er coacht als Offensive Coordinator auch ebenfalls den U19-Nachwuchs und ist innerhalb des Trainerstabes der U17 NRW-Landesauswahl "Green Machine" tätig.


Dass jetzt gleich drei Bewerber für den begehrten B-Lizenz-Trainerschein aus der Vitusstadt zum Lehrgang eingeladen wurden, ist kein Zufall. Auch der Verband hat mittlerweile das stete Bemühen des Mönchengladbacher Football-Vereines um fundierte Ausbildung und nachhaltige (Jugend)Förderung zur Kenntnis genommen, honoriert das zeitlich und finanziell nicht unerhebliche Engagement des Rudels mit der Zuteilung der drei Lehrgangsplätze. Ein weiterer Feinschliff für die zu vermittelnde Qualität bei der Ausübung des American Footballs, von dem die Coaches persönlich, aber auch alle Teams des MG Wolfpack in Zukunft profitieren können. Denn bereits nach den Herbstferien werden die Mannschaften des ASMG, von U10/13 über Seniors bis Ladies, in die Saisonvorbereitung für 2018 starten.

Tillmann - 24.10.2017

Peter Meyer, Rainer Küpper und Mike Schwoll (v.l.n.r.) bilden sich weiter

Peter Meyer, Rainer Küpper und Mike Schwoll (v.l.n.r.) bilden sich weiter (© Wolfpack)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Mönchengladbach Wolfpackwww.mg-wolfpack.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Mönchengladbach WolfpackOpponents Map Mönchengladbach Wolfpackfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
4. Liga

Aktuelle Spiele 4. Liga

23.09.

Tübingen Red Knights - Weinheim Longhorns

15:00 Uhr

29.09.

Munich Cowboys II - Augsburg Raptors

16:00 Uhr

30.09.

Weinheim Longhorns - Tübingen Red Knights

15:00 Uhr

22.09.

Recklinghausen Chargers - Siegen Sentinels

22.09.

Erfurt Indigos - Tollense Sharks

7

:

39

23.09.

Chemnitz Crusaders - Erkner Razorbacks

15:00 Uhr

23.09.

Aachen Vampires - Münster Mammuts

15:00 Uhr

23.09.

Dortmund Giants - Münster Blackhawks

15:00 Uhr

29.09.

Chemnitz Crusaders - Tollense Sharks

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 4. Liga
4. Liga
4. Liga
4. Liga Bayern
4. Liga Bayern
Offensive Line (Augsburg Raptors),gegen...Offensive Line (Augsburg Raptors),gegen...Foto-Show ansehen: 4. Liga
Regensburg Phoenix vs Augsburg Raptors
Überblick: Foto-Shows Deutschland
4. Liga Bayern
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Ost

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE