Vermehrte Beinarbeit

Erziehlte 6.Field Goals.Kicker Kai ForbathUnd die Gewinnzahlen für die Minnesota Vikings lauten: 32, 34, 43, 51 und 52. Zusatzzahl ist eine weitere 43. Aus diesen Distanzen erzielte Kicker Kai Forbath in der Begegnung mit den Baltimore Ravens seine sechs Field Goals. Kurios: Den einzigen Extrapunkt des Tages nach einem 29 Yard Lauf von Latavius Murray setzte Forbath an den rechten Pfosten. So endete die Begegnung 24:16. Die drei Field Goals auf Seiten der Ravens reichen dabei für die Einstellung eines NFL Rekords mit neun Kicks ins Ziel in einem Spiel.


Den Ravens blieb allerdings auch nicht viel anderes übrig, als ihre Punkte auf diese Weise zu erzielen. Wenige Minuten im Spiel musste Wide Receiver Mike Wallace einen heftigen Treffer am Helm einstecken und kehrte mit Verdacht auf Gehirnerschütterung nicht ins Spiel zurück. Nachdem Jeremy Maclin und Breshad Perriman gar nicht erst im Lineup standen, gingen den Ravens nun langsam aber sicher die Receiver aus. Da das Punkten gegen die Defense der Vikings sowieso nicht zu den leichteren Aufgaben in der Liga gehört, sollte es am Ende für Joe Flacco und Co. nicht zum Sieg reichen.


Wobei die eigene Defense durchaus mit den Gastgebern mithalten konnte. Einzig der eingangs erwähnte Murray erwischte einen Sahnetag und war nicht unter Kontrolle zu bringen. In der Offseason geholt, um den Abgang von Adrian Peterson abzufedern, war der Running Back bislang nicht wirklich in den Twin Cities angekommen. Gegen die Ravens waren neben dem Touchdown am Ende 113 Yards bei 18 Versuchen zu verzeichnen. Zahlen die Mike Zimmer und seinen Offense Coaches recht geben, die von Woche zu Woche je nach Tagesform entscheiden, ob Murray oder Rookie Dalvin Cook die Mehrzahl der Läufe übernehmen darf.

Mit dem Sieg setzen sich die Vikings an die Spitze der NFC North. Vier der fünf bisherigen Siege fuhr das Team dabei zu Hause ein. Tatsächlich spielten die Vikings fünf der sieben Saisonspiele bislang auf heimischen Terrain. Nächste Woche findet das "Heimspiel" gegen die Browns allerdings in London statt. Es folgt die Bye Week und dann eine Serie mit vier Auswärtsspielen in fünf Begegnungen. Nachdem Head Coach Mike Zimmer sich nach dem Spiel beeilte zu betonen, dass sich zu diesem Zeitpunkt in der Saison der Blick auf die Statistik noch nicht lohnt, werden dies die Wochen der Wahrheit für sein Team. Trotzdem darf man bereits jetzt sagen, dass die Vikings auf die Playoffs schielen dürfen. Die Verletzungssorgen im eigenen Roster dürften kleiner werden, während der erste Verfolger, die Green Bay Packers, in der letzten Woche im direkten Duell bekanntlich Aaron Rodgers einbüßte.

Garn - 22.10.2017

Erziehlte 6.Field Goals.Kicker Kai Forbath

Erziehlte 6.Field Goals.Kicker Kai Forbath (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Minnesota Vikings - Baltimore Ravens (Getty Images)mehr News Baltimore Ravenswww.baltimoreravens.commehr News Minnesota Vikingswww.vikings.comSpielplan/Tabellen Baltimore RavensOpponents Map Baltimore RavensSpielplan/Tabellen Minnesota VikingsOpponents Map Minnesota Vikingsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Minnesota Vikings

Spiele Minnesota Vikings

09.09.

Minnesota Vikings - San Francisco 49ers

24

:

16

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Minnesota Vikings - Buffalo Bills

6

:

27

28.09.

Los Angeles Rams - Minnesota Vikings

38

:

31

07.10.

Philadelphia Eagles - Minnesota Vikings

21

:

23

14.10.

Minnesota Vikings - Arizona Cardinals

27

:

17

21.10.

New York Jets - Minnesota Vikings

17

:

37

29.10.

Minnesota Vikings - New Orleans Saints

20

:

30

04.11.

Minnesota Vikings - Detroit Lions

24

:

9

19.11.

Chicago Bears - Minnesota Vikings

25

:

20

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

02:20 Uhr

02.12.

New England Patriots - Minnesota Vikings

22:25 Uhr

11.12.

Seattle Seahawks - Minnesota Vikings

02:15 Uhr

16.12.

Minnesota Vikings - Miami Dolphins

19:00 Uhr

23.12.

Detroit Lions - Minnesota Vikings

19:00 Uhr

30.12.

Minnesota Vikings - Chicago Bears

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Minnesota Vikings
Detroit Lions
Von Miller gelang eine Interception zum richtigen Zeitpunkt

NFL Woche 11

Nicht der Tag
der Quarterbacks

Detroit Lions
Green Bay Packers
Green Bay Packers
NFC East

NFL

football-aktuell Ranking

1

New Orleans Saints

2

Chicago Bears

3

Kansas City Chiefs

4

Los Angeles Rams

5

Pittsburgh Steelers

6

Los Angeles Chargers

7

New England Patriots

8

Baltimore Ravens

9

Seattle Seahawks

10

Houston Texans

New Orleans Saints

Chicago Bears

Houston Texans

Indianapolis Colts

New England Patriots

Kansas City Chiefs

Pittsburgh Steelers

Minnesota Vikings

Atlanta Falcons

Carolina Panthers

zum Ranking vom 19.11.2018
NFC South
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE