Emotionaler Sieg für LSU

LSU Pass Rusher Arden Key beendete mit seinem Sack kurz vor Spielende alle Hoffnungen der Auburn TigersDie LSU Tigers schlagen die Auburn Tigers mit 27:23. Für LSU war dies in vielerlei Hinsicht ein besonderer Sieg. In der 2016er Ausgabe des Tiger-Duells setzte sich die Mannschaft aus dem Bundesstaat Alabama durch.

Dies war in mehrfacher Hinsicht besonders. Zum einen erzielte LSU in letzter Minute den vermeintlich siegbringenden Touchdown, doch dieser wurde nach Überprüfung der Szene zurückgenommen, da die Uhr schon abgelaufen war. Zum anderen wurde LSU Head Coach Les Miles nach dem Spiel entlassen und Ed Orgeron übernahm interimsweise und ist mittlerweile Cheftrainer.

Man konnte also schon vor dem Spiel die Bedeutung spüren, zumal es für das Programm aus Louisiana die "Homecoming Week" war, bei der viele ehemalige Studenten zum Campus kommen und es neben dem Football Spiel ein umfassendes Rahmenprogramm gibt. Die Gäste kamen hochgerankt und viel gelobt für die bisherigen Auftritte. Diese Vorschusslorbeeren bestätigten sie auch gleich zu Beginn.
Kicker Daniel Carlson eröffnete den Abend per 46-Yard-Field-Goal und die LSU Defense ließ darüber hinaus noch im ersten Viertel zwei Touchdowns durch Will Hastings (nach Pass von Jarrett Stidham) und Kerryon Johnson zu. Durch ein weiteres Carlson-Field-Goal stand es zu Beginn des zweiten Abschnitts 20:0.

Stephen Sullivan brachte seine Farben auf 7:20 heran und auch Russell Gage fand nach Pass von Danny Etling die Endzone. Dazwischen lag das dritte Field Goal von Carlson, der mit seinem Team eine 23:14 Führung mit in die Pause nahm. Auburn behielt die Spielkontrolle, auch wenn sie nach der Pause kaum noch effektiv laufen konnten. Orgerons Anpassungen hatten in der Defense Erfolg, in der Offense dauerte es bis zum Schlussabschnitt.

Denn der Angriff blieb zu oft zahnlos. So war es ein 75 Yard Punt Return Touchdown von D.J. Chark der die Heimmannschaft auf 21:23 heran brachte. Zwei späte Field Goals von Kicker Connor Culp sorgten dann für den 27:23 Endstand. Auburn muss sich die Frage gefallen lassen, warum sie auf die defensiven Anpassungen keine Antwort hatten. So scheint der Höhenflug des Teams von Gus Malzahn fürs Erste schon wieder vorbei.

Christian Schimmel - 16.10.2017

LSU Pass Rusher Arden Key beendete mit seinem Sack kurz vor Spielende alle Hoffnungen der Auburn Tigers

LSU Pass Rusher Arden Key beendete mit seinem Sack kurz vor Spielende alle Hoffnungen der Auburn Tigers (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Auburn Tigerswww.auburntigers.commehr News LSU Tigerswww.lsusports.netSpielplan/Tabellen Auburn TigersSpielplan/Tabellen LSU Tigers
Booking.com
LSU Tigers
Alabama Crimson Tide
Independents
SEC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE