Invaders weiter auf der Erfolgsspur

#29 RB Christopher Stiefsohn (St. Pölten Invaders U17)Samstag, 7. Oktober 2017, zwei Spielstätten, ein Ergebnis: Erfolg für die St. Pölten Invaders. Während die U15 sich Zuhause gegen die Weinviertel Spartans souverän 54:6 durchsetzen konnte, damit weiter ungeschlagen in dieser Saison bleibt und sich einen Playpff-Platz sicherte, kämpfte die U17 in Kärnten um ihre Vormachtstellung in der Tabelle. Auch dies gelang recht deutlich. Mit 48:0 holte man nicht nur die Punkte bei den Carinthian Lions ab, sondern blieb auch nach drei Spielen weiter ohne Gegenpunkt.

Gestützt durch die Fans in St. Pölten war es für die U15 am Ende ein recht deutliches Ergebnis mit dem Head Coach Michael Steiner sehr zufrieden war: "Wir müssen uns jetzt für das letzte Spiel in Hohenems konzentrieren bei dem es zum ersten Mal für uns einen Ost-West-Vergleich geben wird."

Ähnlich erging es den Ältesten des rotgoldenen Nachwuchs in Klagenfurt. Die Lions waren körperlich sehr stark, aber eine überragende Leistung von Paul Steidl zeigte bereits im ersten Viertel, dass die St. Pöltener einer der heißen Kandidaten auf den Titel im U17-9-Mann-Cup sind. In zwei Wochen gegen die Patriots in Telfs könnte aber auf die Invaders zuvor noch die schwerste Aufgabe der regulären Saison warten.

Wittig - 09.10.2017

#29 RB Christopher Stiefsohn (St. Pölten Invaders U17)

#29 RB Christopher Stiefsohn (St. Pölten Invaders U17) (© SPI/FMPhotography)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News St. Pölten Invaderswww.invaders.atmehr News U15football.atmehr News U17football.atSpielplan/Tabellen U15League Map U15Spielplan/Tabellen U17League Map U17football-aktuell-Ranking Europa
St. Pölten Invaders
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
Danube Dragons
Danube Dragons
Danube Dragons
Danube Dragons
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Hohenems Blue Devils
Hohenems Blue Devils
Mödling Rangers
Vienna Vikings
Vienna Knights
Schwaz Hammers
Fürstenfeld Raptors
Pannonia Eagles

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Ljubljana Silverhawks

4

Graz Giants

5

Mödling Rangers

6

Danube Dragons

7

Hohenems Blue Devils

8

Vienna Vikings II

9

Amstetten Thunder

10

Vienna Knights

Vienna Vikings II

Mödling Rangers

Styrian Bears

Ljubljana Silverhawks

Hohenems Blue Devils

Vienna Knights

Graz Giants

Schwaz Hammers

Danube Dragons

Carinthian Lions

zum Ranking vom 22.04.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE