Punktefestival in Jerry World

Texas A&M Head Coach Kevin Sumlin feierte mit seinem Team einen SiegWenn Arkansas und Texas A&M aufeinandertreffen sind Punkte garantiert. So war es auch in der 2017er Ausgabe dieses Duells, im Cowboys Stadium. Die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung. Beide Teams bestritten ihre erste Partie innerhalb der SEC. Die Texas A&M Aggies konnten sich dabei am Ende mit 50:43 durchsetzen. Für Arkansas ist es nach dem 7:28 gegen TCU bereits die zweite Niederlage in Folge.

Die Kritik an Arkansas Head Coach Brett Bielema wird damit immer stärker. Er hat seit seiner Übernahme eine 26-27 Bilanz und 10 Siege bei 23 Niederlagen in Spielen innerhalb der SEC. Kevin Sumlin dürfte dagegen ein wenig durchatmen. Er stand nach der Auftaktniederlage bei UCLA im Kreuzfeuer der Aggies Fans.

Das Spiel indes hielt, was es versprach. Beide Teams mit explosiven Angriffsreihen ausgestattet, kamen schnell in Gang. Jared Cornelius brachte die Razorbacks nach Pass von Austin Allen in Führung, Christian Kirk glich nach Anspiel von Aggies Quarterback Kellen Mond zum 7:7 aus.

Der zweite Abschnitt gehörte zunächst Arkansas. Dabei warf Back Up Quarterback Cole Kelley einen Touchdown Pass auf David Williams, weil Starter BRandon Allen kurzzeitig, verletzungsbedingt das Feld verlassen musste. Chase Hayden fand wenig später per Lauf aus sechs Yards Entfernung die Endzone. A&M kam vor der Pause durch ein Field Goal von Daniel LaCamera und einen Touchdown von Trayveon Williams auf 17:21 heran.

Im dritten Viertel konnten beide Kontrahenten je einen Score verbuchen, sodass es eng blieb. Nachdem die Razorbacks gut fünf Minuten vor Schluss das 36:33 erzielte, konterte Texas A&M in Form von Receiver Christian Kirk per 100 Yard Kick Return Touchdown. Doch Arkansas ging keine 1 1/2 Minuten später durch David Williams erneut in Führung. Kicker Daniel LaCamera glich das Spiel jedoch mit vier Sekunden zu 43:43 aus. In der Verlängerung war es erneut Christian Kirk der einen Pass von Kellen Mond in der Endzone fing und so das Spiel für die Aggies entschied.

Christian Schimmel - 24.09.2017

Texas A&M Head Coach Kevin Sumlin feierte mit seinem Team einen Sieg

Texas A&M Head Coach Kevin Sumlin feierte mit seinem Team einen Sieg (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Arkansas Razorbackswww.arkansasrazorbacks.commehr News Texas A&M Aggieswww.aggieathletics.comSpielplan/Tabellen Arkansas RazorbacksOpponents Map Arkansas RazorbacksSpielplan/Tabellen Texas A&M AggiesOpponents Map Texas A&M Aggiesfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Texas A&M Aggies

Spiele Texas A&M Aggies

29.12.

Texas A&M Aggies - W. F. D. Deacons

52

:

55

04.09.

UCLA Bruins - Texas A&M Aggies

45

:

44

10.09.

Texas A&M Aggies - Nicholls State Colonels

24

:

14

16.09.

Texas A&M Aggies - Louisiana-L. Ragin' C.

45

:

21

23.09.

Texas A&M Aggies - Arkansas Razorbacks

50

:

43

01.10.

Texas A&M Aggies - S. Car. Gamecocks

24

:

17

08.10.

Texas A&M Aggies - Alabama Crimson Tide

19

:

27

15.10.

Florida Gators - Texas A&M Aggies

17

:

19

29.10.

Texas A&M Aggies - Mississippi St. Bulld.

14

:

35

04.11.

Texas A&M Aggies - Auburn Tigers

27

:

42

12.11.

Texas A&M Aggies - New Mexico Lobos

55

:

14

19.11.

Ole Miss Rebels - Texas A&M Aggies

24

:

31

26.11.

LSU Tigers - Texas A&M Aggies

45

:

21

Spielplan/Tabellen Texas A&M Aggies
Independents
Independents
Europa
Europa
Europa
Europa
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE