Dolphins gewinnen in Los Angeles

Dolphins Running Back Jay Ajayi lief für 122 Yards beim Sieg in Los AngelesDie Miami Dolphins gewinnen im StubHub Center bei den Los Angeles Chargers mit 19:17. Das Team aus Florida vermasselt den Chargers somit das vor rund 25.000 Zuschauern ausgetragene Pflichtspieldebüt. Die Dolphins, lange im Rückstand, drehten die Parte im Schlussabschnitt, auch wenn Los Angeles die finale Chance auf den Sieg hatte.

Nicht nur für die Chargers war es ein besonderes Spiel, auch für Quarterback Jay Cutler. Nach Stationen in Denver und Chicago war es seine erste Partie für die Dolphins, denn der Auftakt gegen die Tampa Bay Buccaneers musste verschoben werden. Am Ende ging Cutler mit dem Sieg in der Tasche nach Hause. Er komplettierte 24 von 33 Pässen für 230 Yards und einen Touchdown.

Beide Angriffsreihen hatten über weite Strecken massive Probleme. Bei L.A. war es besonders das Laufspiel, das nach wie vor Probleme macht. Nach Abpfiff standen kümmerliche 44 Laufyards zu Buche, auch wenn Melvin Gordon einen Rushing Touchdown erzielen konnte. Bei den Gästen machte insbesondere die Red Zone Offense Probleme. Kicker Cody Parkey dürfte gleich drei Mal aus kürzeren Entfernungen ran und traf jedes Mal. Parkey sollte das Spiel mit seinem einzigen langen Field Goal des Tages entscheiden.

Los Angeles nahm eine 10:3 Führung in die Pause. Parkey und Chargers Kicker Younghoe Koo
trafen jeweils früh per Field Goal, im Anschluss erzielte Melvin Gordon den ersten Touchdown im StubHub Center. Koo verpasste es kurz vor der Pause die Führung auszubauen. So kamen die Dolphins zum Ausgleich, durch einen 29 Yard Touchdown Pass von Cutler zu Kenny Stills. Dann wurde es historisch.

Nach einer Serie von acht Spielzügen über 77 Yards vollendete Tight End Antonio Gates den Drive mit seinem 112. Touchdown Catch in der NFL. Er hat somit die meisten Touchdown Catches aller Tight Ends in der NFL Geschichte. Auch Passgeber Philip Rivers erreichte historisches, er steht nun auf Rang 11 aller NFL Quarterbacks in erzielten Passyards.

Doch es reichte mal wieder nicht für die Bolts, die mit 0-2 starten. Drei Field Goals von Parkey und ein verpasster Versuch von Chargers Kicker Koo aus 44 Yards besiegelte die 19:17 Niederlage. L.A. bestreitet das zweite Heimspiel in Serie gegen die Kansas City Chiefs, die Dolphins spielen erneut auswärts, diesmal bei den New York Jets.

Christian Schimmel - 19.09.2017

Dolphins Running Back Jay Ajayi lief für 122 Yards beim Sieg in Los Angeles

Dolphins Running Back Jay Ajayi lief für 122 Yards beim Sieg in Los Angeles (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Los Angeles Chargers - Miami Dolphins (Getty Images)mehr News Los Angeles Chargerswww.chargers.commehr News Miami Dolphinswww.miamidolphins.comSpielplan/Tabellen Los Angeles ChargersOpponents Map Los Angeles ChargersSpielplan/Tabellen Miami DolphinsOpponents Map Miami Dolphinsfootball-aktuell-Ranking NFL
all about american football
Los Angeles Chargers

Spiele Los Angeles Chargers

12.09.

Denver Broncos - Los Angeles Chargers

24

:

21

17.09.

Los Angeles Chargers - Miami Dolphins

17

:

19

24.09.

Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs

10

:

24

01.10.

Los Angeles Chargers - Philadelphia Eagles

24

:

26

08.10.

New York Giants - Los Angeles Chargers

22

:

27

15.10.

Oakland Raiders - Los Angeles Chargers

16

:

17

22.10.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

21

:

0

29.10.

New England Patriots - L. Angeles Chargers

21

:

13

12.11.

Jacksonville Jaguars - L. Angeles Chargers

20

:

17

19.11.

Los Angeles Chargers - Buffalo Bills

54

:

24

23.11.

Dallas Cowboys - Los Angeles Chargers

6

:

28

03.12.

Los Angeles Chargers - Cleveland Browns

19

:

10

10.12.

Los Angeles Chargers - Washington Redskins

30

:

13

17.12.

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

02:30 Uhr

24.12.

New York Jets - Los Angeles Chargers

19:00 Uhr

31.12.

Los Angeles Chargers - Oakland Raiders

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Los Angeles Chargers
Oakland Raiders
Kansas City Chiefs
AFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

Jacksonville Jaguars

4

Los Angeles Rams

5

New Orleans Saints

6

Minnesota Vikings

7

Pittsburgh Steelers

8

Carolina Panthers

9

Los Angeles Chargers

10

Baltimore Ravens

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Miami Dolphins

Kansas City Chiefs

Los Angeles Chargers

New England Patriots

Los Angeles Rams

New Orleans Saints

Washington Redskins

Tennessee Titans

zum Ranking vom 12.12.2017
AFC South
AFC North

T. Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

50.3 % denken: Sieg Tampa Bay Buccaneers

Buffalo Bills - Miami Dolphins

62.7 % sind überzeugt von den Buffalo Bills

New York Giants - Philadelphia Eagles

61.1 % denken: Sieg Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars - Houston Texans

69.2 % tippen auf Sieg der Jacksonville Jaguars

AFC East
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE