Neuer Punter für die Lions

Letzte Saison Minnesota, jetzt Detroit, Punter Jeff LockeIm erfolgreichen Spiel gegen die Arizona Cardinals verletzte sich Ersatz Punter Kasey Redfern so stark, dass er auf die IR gesetzt werden musste. Bei seinem missglückten Punt und dem Versuch den Safety zu verhindern wurde Redfern getackelt, er Riss sich dabei das Kreuzband, das Innenband und einen Teil der Patellasehne. Da der eigentliche Stamm Kicker Sam Martin aufgrund einer Fußverletzung noch mindesten 5 Wochen pausieren muss, gab es ein Punter Casting. Von fünf potenziellen Puntern setzte sich ein alter bekannter durch. Jeff Locke, der vier Jahre für den Divisionsrivalen aus Minnesota gepuntet hatte, erhält den Job. Dort hatte er einen Netto Punting Schnitt von 43,2. Ironischerweise ist er im gleichen Draft gedraftet worden wie Sam Martin.


Damit ist "Hobby" Punter, Kicker Matt Prater, seinen Ersatz Job wieder los. Apropos Matt Prater, er ist der zweite Special Team Player der Lions, welcher in der ersten Woche den NFC Special Teams Player of the Week Award erhält. Dazu beigetragen hat sein 58-Yard-Field-Goal, das weiteste des ersten Spieltags, sowie sein Punting Game. Dies war zwar mit 34,8 Punting Yards zwar deutlich hinter den von Sam Martin gewohnten, da aber kein Punt returniert wurde war das auch gleich sein Netto wert,

Als weiteren Spieler wurde OT Corey Robinson auf die IR gesetzt. Der designierte Swing Tackle laboriert immer noch an einer Fußverletzung welche er in der Off Season erhalten hat, die erhoffte Besserung blieb aus.
Für ihn wurde OT Emmett Clearey verpflichtet. Cleary spielte letzte Saison 13 Spiele für die Dallas Cowboys (startete in einem). Davor war er in den Practice Squads der Giants, Bengals und Buccaneers.

Jan Sawicki - 14.09.2017

Letzte Saison Minnesota, jetzt Detroit, Punter Jeff Locke

Letzte Saison Minnesota, jetzt Detroit, Punter Jeff Locke (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Detroit Lionswww.detroitlions.comSpielplan/Tabellen Detroit LionsOpponents Map Detroit Lionsfootball-aktuell-Ranking NFL
eHUDDLE im Download
USA erleben
Detroit Lions

Spiele Detroit Lions

10.09.

Detroit Lions - Arizona Cardinals

35

:

23

19.09.

New York Giants - Detroit Lions

10

:

24

24.09.

Detroit Lions - Atlanta Falcons

26

:

30

01.10.

Minnesota Vikings - Detroit Lions

7

:

14

08.10.

Detroit Lions - Carolina Panthers

24

:

27

15.10.

New Orleans Saints - Detroit Lions

52

:

38

30.10.

Detroit Lions - Pittsburgh Steelers

15

:

20

07.11.

Green Bay Packers - Detroit Lions

17

:

30

12.11.

Detroit Lions - Cleveland Browns

38

:

24

19.11.

Chicago Bears - Detroit Lions

24

:

27

23.11.

Detroit Lions - Minnesota Vikings

18:30 Uhr

03.12.

Baltimore Ravens - Detroit Lions

19:00 Uhr

10.12.

Tampa Bay Buccaneers - Detroit Lions

19:00 Uhr

16.12.

Detroit Lions - Chicago Bears

22:30 Uhr

24.12.

Cincinnati Bengals - Detroit Lions

19:00 Uhr

31.12.

Detroit Lions - Green Bay Packers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Detroit Lions
Detroit Lions
Green Bay Packers

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

51.7 % denken: Sieg Tennessee Titans

Los Angeles Rams - New Orleans Saints

53.4 % sind überzeugt von den Los Angeles Rams

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

67.8 % sehen als Sieger die Cincinnati Bengals

Arizona Cardinals - Jacksonville Jaguars

63.8 % setzen auf die Jacksonville Jaguars

Green Bay Packers
Minnesota Vikings
Minnesota Vikings
Chicago Bears

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

New Orleans Saints

4

Jacksonville Jaguars

5

Pittsburgh Steelers

6

Los Angeles Rams

7

Carolina Panthers

8

Minnesota Vikings

9

Kansas City Chiefs

10

Washington Redskins

Philadelphia Eagles

Baltimore Ravens

New England Patriots

New York Giants

Pittsburgh Steelers

New Orleans Saints

Green Bay Packers

Oakland Raiders

Los Angeles Rams

Dallas Cowboys

zum Ranking vom 21.11.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE