Utes gelingt siebter Streich in Serie

Quarterback Tyler Huntley warf einen Touchdown-Pass für die Utah Utes. Die Spieler der Utah Utes tanzten vor Freude auf dem Feld und schrien "Sieben! Sieben! Sieben!". Zum siebten Mal nacheinander haben die College-Footballer das Derby gegen die Brigham Young University gewonnen.

Insgesamt konnten die Utes 16 der vergangenen 19 Duelle gewinnen. Zuletzt siegten sie von 1951 bis 1957 sieben Mal in Serie gegen BYU. Am Sonntag waren die Utes mit 19:13 erfolgreich. Dabei sorgte Quarterback Tyler Huntley sorgte mit seinem Karriere-Bestwert von 300 Pass-Yards und 89 Lauf-Yards sowie einem Touchdown-Pass für den Sieg. Noch lässt er zu viele Pass-Chancen aus, aber das neue Pass-Spiel der Utes trägt seine ersten Früchte.

Sieben Mal kamen die Gäste im BYU-Stadium in die Red Zone, doch dabei kamen vier Mal nur Field Goals heraus, sodass die Hausherren stets nah dran waren. Das Endergebnis lässt aber ein knappes Spiel erahnen, was es nicht gab. BYU leistet sich zu viele Turnovers und Strafen gegen die eigene Mannschaft wirft sie immer wieder zurück.

Fabian Biastoch - 10.09.2017

Quarterback Tyler Huntley warf einen Touchdown-Pass für die Utah Utes.

Quarterback Tyler Huntley warf einen Touchdown-Pass für die Utah Utes. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News BYU Cougarswww.byucougars.commehr News Utah Uteswww.utahutes.comSpielplan/Tabellen BYU CougarsOpponents Map BYU Cougarsfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Utah Utes
SEC
SEC
ACC
ACC
Independents
Pac 12
College
College
College
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE