Wie im Rausch

RB Calvinaugh Jones (Nr. 20, Potsdam Royals)Die Potsdam Royals haben, nachdem ihre Teilnahme an der GFL Relegation bereits feststand, die Paderborn Dolphins klar mit 74:20 besiegt. Wie schon in frührern Spielen gesehen, lebte das Angriffsspiel vor allem aufgrund des mobilen Quarterbacks Jacob Tucker, der gegen Paderborn alleine vier Mal zu Fuß die gegnerische Endzone erreichte. Aber auch seine Lieblingsanspielstation Calvinaugh Jones sollte mit drei Rushes keine Mühe haben, die Linien der Gäste zu überwinden.

Die Dominanz der Royals lässt sich auch in der Statistik schnell wieder erkennen. 29 First Down eroberten die Gastgeber im Luftschiffhafen, nur 13 die Gäste aus NRW. Entsprechend wurden auch 659 Offense Yards für die Brandenburger gemessen, nur 262 Yards für Paderborn.

Die Royals werden sich nun auf die GFL-Relegationsrunde gegen die Berlin Adler vorbereiten. Am 16. September soll die erste Partie im Berliner Poststadion in der Lehrter Straße 59, in 10557 Berlin angepfiffen werden. Das Rückspiel wurde für den 30. September im Stadion Luftschiffhafen in Potsdam terminiert.

Schlüter - 06.09.2017

RB Calvinaugh Jones (Nr. 20, Potsdam Royals)

RB Calvinaugh Jones (Nr. 20, Potsdam Royals) (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum Spielmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Paderborn Dolphinswww.paderborn-dolphins.demehr News Potsdam Royalswww.potsdamroyals.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Paderborn DolphinsOpponents Map Paderborn DolphinsSpielplan/Tabellen Potsdam RoyalsOpponents Map Potsdam Royalsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Potsdam Royals
Bayern

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Pforzheim Wilddogs

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
Bayern
Bayern
Bayern
Baden-Württemberg

Munich Cowboys - Kirchdorf Wildcats

66.9 % favorisieren die Munich Cowboys

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

60.1 % setzen auf die Hamburg Blue Devils

Kassel Titans - Mainz Golden Eagles

68.5 % favorisieren die Mainz Golden Eagles

Pforzheim Wilddogs - Karlsruhe Engineers

66.9 % halten's mit den Karlsruhe Engineers

Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Niedersachsen
Hamburg
Hamburg Huskies - Potsdam RoyalsHamburg Huskies - Potsdam RoyalsFoto-Show ansehen: GFL
Hamburg Huskies vs. Potsdam Royals
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE